23. Spieltag   TOP 
GFV verliert in Zeiskam

TB Jahn Zeiskam (II) – GFV 4 : 1


Unsere erste Mannschaft verlor auch in dieser Höhe verdient gegen einen TB Jahn Zeiskam II, der an diesem Tag mit einigen Spielern der 1. Mannschaft bestückt war.
Man sollte eingestehen, dass an diesem Tag einfach nicht mehr drin war.
Der GFV musste verletzungsbedingt auf Mensur Plavci, Awen Douglas, Abbas Sagher und Beqir Hajzeri verzichten. Als ob das nicht schon tragisch genug wäre, verletzten sich in der 1. Halbzeit Steffen Bassek und Tobias Rösch so, dass sie nicht mehr weiter spielen konnten. Ob sie am kommenden Sonntag auflaufen werden, ist noch ungewiss. Eingewechselt wurde der ebenfalls angeschlagene Mirso Corovic.
Es bleibt allerdings auch festzuhalten, dass die Spieler, die auf dem Platz standen, nicht wie gewohnt die Leistung bringen konnten. Der TB Jahn Zeiskam beherrschte von Anfang an das Spielgeschehen und vergab mehrere Tormöglichkeiten. Vor allem die schnellen Außenspieler der Gastgeber machten es unseren Verteidigern schwer. Hinzu kam die schwache Offensive unseres Teams. Die Bälle wurden zu einfach verschenkt.
Unsere Spieler waren über 90 Minuten hinweg einen Schritt langsamer als der Gegner. Man beschäftigte sich auch mehr mit Gegenspielern, Schiedsrichter und Zuschauern, als sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren. Unser Schlussmann hatte an diesem Sonntag ebenfalls nicht seinen besten Tag. Alles in allem ein gebrauchter Tag für die Festungsstädter.
Den Ehrentreffer für unseren GFV schoss Stefan Berger.
Der Germersheimer Fußballverein und die Spieler bedanken sich bei den Zuschauern für deren Unterstützung und hoffen beim nächsten Heimspiel, am 06.04.2014 gegen den FC Berg, auf erneut zahlreiches Erscheinen im Wrede-Waldstadion.
Eine Steigerung muss her! Als Orientierungshilfe sollte das letzte Heimspiel gegen den SV Rülzheim dienen. Anpfiff ist um 15.00 Uhr.

Wir wünschen unseren verletzten Spielern gute Besserung!

Torschütze: Stefan Berger

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alban Shala, Tobias Rösch (Peter Ditz), Marcel Müller, Adrian Pfeifer – Stefan Berger, Dimi Balea, Andrew Atare, Awen Douglas, Elmin Miftari – Steffen Bassek (Mirso Corovic)

Nächstes Spiel:
Sonntag, 06.04.2014, 15.00 Uhr
GFV – FC Berg

  7 Kommentare       

 22. Spieltag   TOP 
Unglückliche Niederlage nach aufopferungsvollem Kampf

GFV – SV Rülzheim II 1 : 2


Trotz einer sehr starken kämpferischen Leistung reichte es am Ende nicht für einen verdienten Punkt. Schuld daran wohl auch der Platzverweis unseres Spielertrainers Dimi Balea in der 25. Minute. Eine überzogene Bestrafung des Schiedsrichters.
Waren es letzte Woche noch 70 Minuten in Unterzahl, so waren es diese Woche nur 65, zumindest wenn der Schiedsrichter nach 90 Minuten abgepfiffen hätte.
Noch zu elft zeigten der GFV und der SVR ein tolles Spiel mit vielen Torraumszenen. Gegen den Zweitplatzierten aus Rülzheim war der Tabellenunterschied nicht zu erkennen. Auch nach der roten Karte spielte der GFV fleißig mit, geriet natürlich immer mehr unter Druck. Zwischen der 45. Und 60. Minute drängten die Gäste auf den Führungstreffer. Der GFV warf sich mit allem dazwischen, meist erfolgreich, bis auf einmal. Das 1 zu 0 für den SVR.
Die Germersheimer kämpften beherzt weiter, rannten und verteidigten – die logische Folge, das verdiente 1 zu 1 durch Andrew Atare.
Die Schlussphase ist schnell erzählt. Der Schiedsrichter hatte etwas dagegen, dass unsere Spieler diesen verdienten Punkt erkämpfen. Er pfiff in der 96. Minute einen fragwürdigen Handelfmeter – das 1 zu 2.

Vor allem für die Spieler ein harter Schlag ins Gesicht. Die kämpferische Leistung in Unterzahl war aller Ehren wert.

Der GFV und die Spieler bedanken sich bei den erneut zahlreich erschienenen Zuschauern für deren tolle Unterstützung.

Wie die Mannschaft diesen Rückschlag verdaut, werden wir am kommenden Sonntag sehen. Gegen den TB Jahn Zeiskam II kommt es zum direkten Duell im Tabellenkeller.
Anpfiff in Zeiskam ist am Sonntag, den 30.03.2014, erst um 18.00 Uhr.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützer in Zeiskam. Danke Fans!

Torschütze: Andrew Atare

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alban Shala, Tobias Rösch, Marcel Müller, Adrian Pfeifer – Mirso Corovic, Dimi Balea, Andrew Atare, Awen Douglas, Elmin Miftari (Beqir Hajzeri, Stefan Berger) – Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 30.03.2014, 18.00 Uhr
TB Jahn Zeiskam II - GFV

  4 Kommentare       

 Jahreshauptversammlung 2014   TOP 
Einladung

Die Jahreshauptversammlung des Germersheimer Fußballverein 1911 e.V. findet am Freitag, den 04. April 2014 um 20.00 Uhr im GFV-Clubhaus am Sportzentrum Wrede – Waldstadion statt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht durch den Vorstand
3. Rechnungsablage und Bericht der Kassenprüfer
4. Berichte der Abteilungsleiter
5. Wahl des Wahlvorstandes
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. NEUWAHLEN
8. Anträge und Wünsche

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen spätestens am 27. März 2014 beim 1. Vorsitzenden Herrn Karl-Heinz Kempf eingereicht werden.

Alle Mitglieder des Germersheimer Fußballvereins sind recht herzlich einladen.

  22 Kommentare       

 21. Spieltag   TOP 
Punktgewinn in Unterzahl

FV Neuburg – GFV 2 : 2


Nach dem erfolgreich bestrittenen Derby musste der GFV nach Neuburg reisen, um dort weitere Punkte einzusammeln, damit man sich Schritt für Schritt aus der Gefahrenzone der Tabelle befreit.
Einen Punkt konnte man beim Tabellensechsten einfahren. Es war ein Punkt, mit dem man nach diesem Spielverlauf zufrieden sein musste.

Der GFV begann sehr motiviert und setzte die Gastgeber von Anfang an unter Druck. Bereits nach 7 Minuten erzielte Steffen Bassek das verdiente 1 zu 1. Der GFV erspielte sich weitere Chancen, konnte diese aber nicht nutzen. In der 20. Minute dann der Schock. Stefan Berger flog mit gelb-rot vom Platz. Ein unnötiger Ballverlust eines Mitspielers zwang Berger zu einem Foul. Von nun an spielte unsere Mannschaft in Unterzahl.
Der FV Neuburg bestimmte das Spielgeschehen, verschoss dabei auch einen Elfmeter.
Mit einer starken kämpferischen Leistung konnten unsere Jungs das 1 zu 0 in die Pause retten. Man hatte sogar noch Konterchancen um einen weiteren Treffer zu erzielen. Nach der Ampelkarte bestimmte jedoch die Heimmannschaft das Spielgeschehen.

Nach der Halbzeitpause erhöhte der FV Neuburg nochmals die Schlagzahl. Die Abwehr des GFV wehrte sich mit allen Mitteln – es nutze nichts. Die Kräfte ließen nach und der FVN nutzte die nummerische Überlegenheit. Nach 60 Minuten stand es 1 zu 1. Die Blau-Weißen ließen sich jedoch nicht unterkriegen und suchten nun wieder die Flucht nach Vorne. Der eingewechselte Awen Douglas erzielte das 2 zu 1. Kurz darauf traf er nur die Latte. Ein riesen Lob für die kämpferische Leistung unserer Spieler an diesem Tag, auch wenn es am Ende „nur“ zu einem 2 zu 2 reichte. In der 90. Spielminute sah ein Spieler der Heimmannschaft die rote Karte. Um diese Situation auszunutzen, war es zu jedoch spät. Sichtlich am Ende waren die Spieler um Kapitän Adrian Pfeifer nach dem Schlusspfiff. Auch die Serie an Ausfällen hält weiter an. Der GFV musste zwei Mal verletzungsbedingt wechseln. Wir wünschen unseren Angreifern Awen Douglas und Mensur Plavci eine schnelle Genesung.

Der GFV konnte einen weiteren Platz gut machen und steht nun auf dem 9. Tabellenplatz. Am Sonntag reist der Zweitplatzierte aus Rülzheim ins Wrede-Waldstadion. Anpfiff am Sonntag, den 23.03.2013, ist um 15.00 Uhr.

Der Germersheimer Fußballverein und die Mannschaften bedanken sich bei den Zuschauern für die Unterstützung in Neuburg. Wir hoffen auf weiteren Support beim kommenden Heimspiel.

Torschützen: Steffen Bassek, Awen Douglas

Die Aufstellung: Adnan Masic – Stefan Berger, Mirso Corovic, Marcel Müller, Adrian Pfeifer Elmin Miftari (Tobias Rösch) - Abbas Sagher, Dimi Balea, Andrew Atare, Mensur Plavci (Awen Douglas, Alban Shala) – Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 23.03.2014, 15.00 Uhr
GFV – SV Rülzheim

  3 Kommentare       

 20. Spieltag   TOP 
Derbysieg für die Blau-Weißen

GFV – FV Türkgücü Germersheim 4 : 1


Ein erfolgreicher Spieltag für den Germersheimer Fußballverein 1911 e.V.

Bei wunderbarem Fußballwetter sahen die rund 120 Zuschauer ein faires Fußballspiel auf eher unterdurchschnittlich fußballerischem Niveau. Mit dabei war unser Neuzugang Mensur Plavci, der in der Winterpause vom FC Phönix Bellheim zum GFV wechselte.

Bereits zu Beginn des Spiels war zu erkennen, dass sich der FV Türkgücü Germersheim auf das Konterspiel konzentrieren wollte. Unsere Mannschaft tat sich gegen den defensivstarken Stadtrivalen sehr schwer. In der Offensive fiel dem GFV relativ wenig ein. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld war einer der ersten FVT-Konter von Erfolg gekrönt: 0 zu 1 nach 10 Minuten.
Der GFV war wenig beeindruckt und bestimmte weiterhin das Spielgeschehen. Der FVT blieb durch seine konterstarken Außen gefährlich. Auch das Übergewicht an Ballbesitz brachte unserem Team nichts ein. Kraft- und ideenlos wurde der Torabschluss gesucht – ohne Erfolg. Bis unser Spielertrainer Dimi Balea den Hammer auspackte. Ein Sonntagsschuss aus 20 Metern: 1 zu 1. Ein gerechtes Unentschieden nach den ersten 45 Minuten.

In der 2. Spielhälfte drehte der GFV auf. Unsere Abwehrreihe stand nun sattelfest. Die Gästemannschaft konnte die Konter nicht mehr so gefährlich ausspielen. Nach dem verdienten 2 zu 1 durch Dimi Balea war die Gegenwehr des Gegners endgültig gebrochen. Der GFV fand zu seinem gewohnten Spiel und glänzte nun auch spielerisch durch schnelle und sichere Pässe. Steffen Bassek, der nach halbjähriger Verletzungspause sein Comeback gab, und Awen Douglas erzielten die weiteren Treffer.

Durch den Sieg konnte der GFV an seinem Stadtrivalen vorbeiziehen und zwei Plätze in der Tabelle gut machen. Die vollständige Tabelle finden Sie auf unserer Homepage www.fv-germersheim.de.

Auch die 2. Mannschaft des GFV feierte einen 2 zu 0 Erfolg über den FV Türkgücü Germersheim II.

Am kommenden Sonntag muss dennoch eine Leistungssteigerung her. Unsere 1. Mannschaft spielt gegen den FV Neuburg. Es ist Wiedergutmachung angesagt, denn zuhause bekam man 5 Tore eingeschenkt. Anpfiff in Neuburg ist um 15.00 Uhr.
Das Spiel unserer 2. Mannschaft in Neuburg beginnt um 13.00 Uhr.

Der Germersheimer Fußballverein und die aktiven Mannschaften bedanken sich bei den vielen Zuschauern für deren Unterstützung und hoffen auf zahlreiche Mitreise nach Neuburg.

Torschützen: Dimi Balea 2x, Steffen Bassek, Awen Douglas

Die Aufstellung: Adnan Masic - Tobias Rösch, Mirso Corovic, Marcel Müller, Adrian Pfeifer - Abbas Sagher (Stefan Berger), Dimi Balea, Andrew Atare, Elmin Miftari (Awen Douglas), Mensur Plavci (Alban Shala) – Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 16.03.2014, 15.00 Uhr
FV Neuburg - GFV

  13 Kommentare       

 17.02.2014   TOP 
GFV-Clubhaus

2. Schlachtfest im Jahr 2014

Nachdem das 1. Schlachtfest im neuen Jahr ein so toller Erfolg war, findet am Wochenende zum zweiten Mal das allzeit beliebte und bekannte Schlachtfest statt. Ab 11.00 Uhr ist die Küche geöffnet. Das Clubhaus-Team begrüßt Sie am Samstag, den 22.02.2014, recht herzlich.

       Flyer  

  19 Kommentare       

 14.02.2014   TOP 
Ich glaub’ es geht schon wieder los…

…und zwar am Sonntag, den 23.02.2014. Der GFV eröffnet das Pflichtspieljahr 2014 mit dem Match in Erlenbach. Während sich die 1. Mannschaft des FV Germersheim zum Abschluss der Rückrunde gefangen hatte (momentan auf dem 12. Tabellenplatz), spielt der SV Erlenbach eine starke Runde und steht auf dem dritten Tabellenplatz mit Blick nach oben. Anpfiff in Erlenbach ist um 14.30 Uhr.

Auch unsere 2. Mannschaft (3. Tabellenplatz) trifft an diesem Tag ebenfalls auf Erlenbach (9.). Das Spiel der Jungs um Spielertrainer Peter Ditz beginnt bereits um 12.45 Uhr.

Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung in Erlenbach!

Anbei findet Ihr den Spielplan der 1. und 2. Mannschaft für das 1. Halbjahr 2014 zum Herunterladen.

       Spielplan  

  16 Kommentare       

 25.01.2014   TOP 
Vorbereitung Rückrunde

Am vergangenen Sonntag begann für unsere "Profis" die Vorbereitung auf die Rückrunde. Der Trainer der 1. Mannschaft, Dimi Balea, lud unsere Jungs ab 10.30 Uhr zur 1. Trainingseinheit im Jahr 2014 ein. Neu dabei, bzw. wieder zurück ist Mensur Plavci, der aus Bellheim zum GFV wechselt. Willkommen zuhause, Mensur. Anbei findet Ihr unseren Trainingsplan zum Herunterladen.

       Trainingsplan  

  6 Kommentare       

 06.01.2014   TOP 
1. Schlachtfest im neuen Jahr im GFV-Clubhaus

Ein neues Jahr beginnt, das Gute aus dem alten Jahr bleibt. Am Samstag, den 11. Januar 2014, findet im Clubhaus des Germersheimer FV noch einmal vor der betrieblichen Winterpause das allzeit beliebte und bekannte Schlachtfest statt. Ab 11.00 Uhr ist die Küche geöffnet. Das Clubhaus-Team begrüßt Sie recht herzlich.

       Flyer  

  17 Kommentare       

 Prost Neujahr!   TOP 
Der GFV wünscht ein frohes neues Jahr und bedankt sich bei den Sponsoren

Die Vorstandschaft und der gesamte Germersheimer Fußballverein wünscht allen Sponsoren, Mitgliedern, Fans und Sportsfreunden ein frohes neues Jahr 2014, viel Glück und vor allem Gesundheit.
Gleichzeitig bedankt man sich bei den Sponsoren für die vielen Spenden zur Weihnachtstombola 2013.

  6 Kommentare       

 13.12.2013   TOP 
Silvesterparty im GFV-Clubhaus

Noch nichts vor an Silvester? Dann ab in das Clubhaus des Germersheimer Fußballvereins.

Das Clubhaus-Team veranstaltet vom 31.12.2013 auf den 01.01.2014 eine Silvesterparty. Bis 21.00 Uhr hat die Küche „normal“ geöffnet. Ab 22.00 Uhr können Sie sich an unserem asiatischen Buffet bedienen. Unter anderem bieten wir Ihnen gebratene Nudeln, Wantan, vietnamesische Frühlingsrollen, Suppen und weitere asiatische Leckereien an.

Die Kosten für dieses Event betragen nur 12,00 € pro Person. Bitte melden Sie sich vorab bei unserem Team an.

Zur besten Feierzeit finden „zwei“ Happy Hours statt. Zwischen 23.00 Uhr und 1.00 Uhr gibt es das Bier (0,5 Liter!) für 2,00 €, einen Schnaps für 1,00 € und den beliebten 10er-Schoppen für nur 5,00 €.

Feiern Sie mit uns ins neue Jahr. Melden Sie sich einfach im Clubhaus!

       Flyer  

  25 Kommentare       

 11.12.2013   TOP 
Toller Erfolg für die Germersheimer E-Jugend

Beim traditionellen Nikolaus-Hallenfußballturnier in Otterstadt gewannen die Germersheimer Jungs mit ihrem Trainer Karl-Heinz Kempf den 1. Platz. Nachdem sie in der Vorrunde namhafte Gegner wie Schwetzingen, Schifferstadt und Römerberg schlugen, qualifizierten sie sich im Halbfinale, mit einem 3 zu 1-Sieg über Otterstadt, für das Endspiel. In einem spannenden Finale wurde auch der FC Speyer mit 3 zu 2 geschlagen. Es war ein tolles Turnier, in dem die Germersheimer des Öfteren auch spielerische Akzente setzten.

Für die gespendeten Trainings-Shirts bedanken sich die Jungs recht herzlich bei der Firma Scherer in Germersheim.

       Bild  

  13 Kommentare       

 Nachholspieltag   TOP 
Beste Saisonleistung zum Abschluss

SV Scheibenhardt – GFV 1 : 6


Dem Germersheimer FV genügten 20 Minuten, um dem SV Scheibenhardt bei unangenehmen Außentemperaturen den Zahn zu ziehen. Es wäre nicht richtig, einzelne Spieler hervorzuheben, lediglich Awen Douglas, der drei Treffer beisteuerte, war so etwas wie der Matchwinner einer funktionierenden Mannschaft. Nichtsdestotrotz war es eine sehr starke Leistung des gesamten Teams, in dem ein Rädchen in das andere griff. Der GFV ging vom Startpfiff an hoch motiviert und konzentriert zu Werke. Es dauerte ganze 3 Minuten bis Awen Douglas zur Führung traf. Zwei Minuten später das 2 zu 0 durch Andrew Atare. Das 3 zu 0 fiel nach 20 Minuten – wieder war es Awen Douglas. Der SV Scheibenhardt lag also nach 20 Minuten verdient mit 3 zu 0 zurück. Vor allem die Zweikampfstärke und das schnelle Umschaltspiel unserer Mannschaft machte es den Hausherren schwer. In der 1 Halbzeit verzeichnete der SVS keine größere Tormöglichkeit. Der GFV dagegen spielte sich in einen Rausch, der nur vom Halbzeitpfiff des Unparteiischen unterbrochen wurde.
Nach der Pause war der GFV weiter im Rausch, allerdings nicht im fußballerischen Sinn. Zwei Minuten waren gespielt, da traf der eingewechselte Angreifer der Heimmannschaft zum 1 zu 3 – Anschluss. Dieser Gegentreffer wirkte wie das verspätete Startsignal nach der Halbzeitpause! Nur Sekunden später das 4 zu 1 durch Awen Douglas. Im Anschluss trafen nochmals Andrew Atare und Beqir Hajzeri. Der GFV überzeugte an diesem Tag auch spielerisch. Hätte man diese Leistung auch in den anderen Spielen gezeigt, so stünde man sicherlich weiter oben in der Tabelle der B-Klasse Südpfalz Ost. Dennoch war es ein sehr wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Bei einem Spiel weniger wie die direkte Konkurrenz, hat man nun 7 Punkten Vorsprung auf die letzen beiden Tabellenplätze, die den sicheren Abstieg bedeuten.
An diesem Tag muss man wirklich ALLE Spieler zu deren Leistung beglückwünschen. Aber auch den Zuschauern, die diese Mannschaft in Scheibenhardt nach Vorne gepeitscht haben, gebührt Lob und Respekt.
Natürlich geht das Dankeschön der Mannschaft an alle Fans, die das Team im Jahr 2013 unterstützt haben.
Die aktiven Mannschaften verabschieden sich in die Winterpause und wünschen eine angenehme Adventszeit. Natürlich werden wir unsere Leser im Stadtanzeiger, auf unserer Homepage www.fv-germersheim.de oder auf unserer Facebookseite www.facebook.com/GermersheimerFV auf dem Laufenden halten.

Das erste Ligaspiel nach der Winterpause findet voraussichtlich am Sonntag, den 23.02.2014, in Erlenbach statt. Geplanter Anpfiff dieses Nachholspieltages ist um 14.30 Uhr.

Torschützen: Awen Douglas 3x, Andrew Atare 2x, Beqir Hajzeri

Die Aufstellung: Adnan Masic - Elmin Miftari, Mirso Corovic, Stefan Berger (Alban Shala), Adrian Pfeifer, Marcel Müller - Abbas Sagher, Dimi Balea - Andrew Atare, Beqir Hajzeri - Awen Douglas (Mladen Naletilic)

  15 Kommentare       

 19. Spieltag   TOP 
Dem Spitzenreiter reichen 25 Minuten

GFV – FC P. Bellheim 0 : 3


Am vergangenen Wochenende war der Tabellenerste aus Bellheim zu Gast im Wrede-Waldstadion in Germersheim. Beide Mannschaften trennen 11 Tabellenplätze. Von diesem Unterschied war bis zur 60. Minute jedoch nichts zu erkennen. Unsere Mannschaft schien von Anfang an gewillt, das Spiel zu gewinnen. Zwar hatte man Respekt, aber wohl keine Angst vor den Gästen. Die Abwehrreihe stand sehr gut und man hatte die ersten beiden großen Tormöglichkeiten. Andrew Atare und Dimi Balea scheiterten an dem sehr starken Schlussmann der Gäste. Die 1. Halbzeit war für die rund 100 Zuschauer sehr unterhaltsam. Beide Teams schenkten sich nichts. Der GFV ging sehr kampfbetont zu Werke und ließ den Bellheimeiner nur wenig Spielraum. Über eine Halbzeitführung des GFV hätten sich die Gäste nicht beschweren können.
In der 2. Spielhälfte wurde der FC Phoenix Bellheim stärker. Die großen Tormöglichkeiten blieben jedoch vorerst aus. Die Abwehrspieler des GFV standen immer dort, wo Sie zu stehen hatten, zumindest bis zur 60. Minute. Nach dem die Gäste nochmals einen Gang zugelegt hatten, war es unser Schlussmann Adnan Masic, der bei einem Heber aus 16 Metern zu weit vor dem Tor stand. Es war die erste richtige Torchance für die Nachbarn aus Bellheim. Der Gegentreffer konnte unsere Mannschaft jedoch nicht weiter schocken. In der Folge versuchten die Rheinstädter das Ruder noch einmal herumzureisen. Aus dieser Druckphase heraus resultierte der ersten Pfostentreffer dieser Partie. Dimi Balea traf nach einem Freistoß aus halbrechter Position nur den Innenpfosten. Mit etwas Glück und gedankenschnelleren Angreifern hätte der verdiente Ausgleich fallen können. Umso trauriger, dass im direkten Gegenzug das 2 zu 0 für die Bellheimer fiel. Unser Innenverteidiger vertändelte im eigenen Sechzehner den Ball, sodass der Angreifer der Bellheimer nur noch einschieben musste. Nach dem 2. Gegentreffer wirkten unsere Jungs doch geschockt, sodass nur 10 Minuten später das 0 zu 3 fiel. Wieder sah unser Torhüter nicht allzu gut aus. Drei vermeidbare Gegentreffer in 25 Minuten, die das Spiel entschieden. Wir haben uns praktisch selbst geschlagen. In der Endphase des Matchs spielte wiederum nur der GFV, was auf eine intakte Moral unserer Spieler schließen lässt. Jedoch fehlte an diesem Tag einfach das nötige Glück. Noch weitere zwei Mal traf man nur das Aluminium.

Trotz allem war der Kampfgeist und Siegeswille bei unseren Spielern deutlich zu erkennen, auch wenn es gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner ging. Die Bellheimer waren einfach die abgeklärtere Mannschaft und stehen zu Recht auf dem 1. Tabellenplatz.

Während sich die meisten Mannschaften in die Winterpause verabschieden heißt es für den GFV nochmals Fußballschuhe schnüren. Am Samstag, den 07.12.2013, tritt unser Team in Scheibenhardt an. Anpfiff bei diesem Nachholspiel ist um 14.30 Uhr.

Der Germersheimer Fußballverein und die Spieler bedanken sich bei den vielen Zuschauern, die auch gegen den Tabellenführer an das Team geglaubt und dieses durchgehen unterstützt haben. Ein letztes Mal raus auf den Fußballplatz im Jahr 2013 zum Spiel in Scheibanhardt.

Torschützen: Fehlanzeig

Die Aufstellung: Adnan Masic - Tobias Rösch, Mirso Corovic, Stefan Berger, Adrian Pfeifer, Abbas Sagher, Dimi Balea - Andrew Atare, Beqir Hajzeri (Can Sari), Elmin Miftari (Awen Douglas) - Markus Walther

Nächstes Spiel:
Sonntag, 07.12.2013, 14.30 Uhr
SV Scheibenhardt - GFV

  3 Kommentare       

 03.12.2013 GFV-Clubhaus   TOP 
Winterfahrplan des GFV-Clubhauses

Das Clubhaus des Germersheimer Fußballvereins hat über die Adventstage einiges zu bieten. Nähere Informationen erfahrt Ihr im Laufe der nächsten Tage und Wochen im Germersheimer Stadtanzeiger, im Internet unter www.fv-germersheim.de oder auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/GermersheimerFV.
Jedenfalls ist das Clubhaus weiterhin dienstags bis sonntags ab 11.00 Uhr für euch da. Unter der Woche erhaltet Ihr bis 14.00 Uhr ein abwechslungsreiches Tagesessen für nur 6,00 €. Sollte das Tagesessen nicht den eigenen Geschmack treffen, kann man natürlich durchgehend aus der Karte wählen.
Das Clubhaus-Team freut sich auf Ihren Besuch und wünscht eine besinnliche Adventszeit.

Fahrplan für die Feiertage 2013 / 2014:

24.12.2013: Heiligabend geschlossen
25.12.2013 und 26.12.2013: 1. und 2. Weihnachtsfeiertag ab 10.00 Uhr geöffnet

31.12.2013: Silvester ab 11.00 Uhr geöffnet
01.01.2014: Neujahr geschlossen

Ab dem 02.01.2014 wieder wie gehabt geöffnet

20.01.2014 bis 10.02.2014: Betriebsferien, geschlossen.

  15 Kommentare       

 18. Spieltag   TOP 
Spielabsage!

Aufgrund der Witterungs- und Platzverhältnisse wird in Erlenbach in diesem Jahr kein Fußball mehr gespielt. Daher fallen die für heute angesetzten Spiele unserer 1. und 2. Mannschaft aus.
Nachgeholt werden die Spiele im neuen Jahr.
Wir bitten um Verständnis und wünschen eine schöne Woche.

  20 Kommentare       

 16. und 17. Spieltag   TOP 
GFV lässt zwei Mannschaften hinter sich

TSV Venningen-Fischlingen - GFV 1 : 3
GFV - FC Leimersheim 3 :1


Die letzte Woche war eine sehr erfolgreiche für die 1. Mannschaft des GFV. Gleich gegen zwei Mitkonkurrenten um einen Nichtabstiegsplatz konnten sich unsere Jungs dank starker Leistungen durchsetzen und so an beiden Gegnern vorbeiziehen. Nach diesen sechs Punkten machte der GFV gleich 4 Plätze gut und kletterte auf den 11. Tabellenplatz.
Bereits am Dienstagabend spielten wir in Venningen gegen den TSV Venningen-Fischlingen. Auf schwer bespielbarem Platz ließ der GFV der Heimmannschaft keine Chance. Awen Douglas erzielte in der Anfangsphase das 1 zu 0 nach Vorarbeit von Adrew Atare. Das 2 zu 0 erzielte Can Sari, der aus rund 22 Metern draufhielt. Wer sich gedacht hatte, dass an diesem Tag kein schönerer Treffer mehr folgen kann, machte diese Rechnung ohne Marcel Müller. Er legte nochmals 2 bis 3 Meter drauf und traf fulminant und unhaltbar zum 3 zu 0. Das war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis. In der 2. Spielhälfte fuhren unsere Jungs mehrere Gänge zurück. Zu mehr als zu einem Anschlusstreffer reichte es dem TSV allerdings nicht mehr. Ein verdienter Auswärtssieg unserer Mannschaft.

Am darauffolgenden Sonntag reiste der FC Leimersheim nach Germersheim. Die Spieler erinnerten sich noch genau an die 2 zu 0 - Niederlage im Hinspiel. Genauso wie im jetzigen Rückspiel bestimmte der GFV bereits im Hinspiel das Geschehen auf dem Platz. Einziger Unterschied war die Chancenauswertung. Markus Walther, der an diesem Tag in der Anfangsformation stand, dankte es dem Trainer und traf in der 1. Halbzeit zum 1 zu 0, sowie zum 2 zu 0. Ein gerechtes Halbzeitergebnis, denn bis auf einige gefährliche Aktionen in den ersten 10 Minuten hatte der FCL nicht viel zu bieten. Jedoch hätten die Gäste in der Anfangsphase ebenfalls in Führung gehen können. Wieder fiel kurz nach der Pause der Anschlusstreffer. Die Gäste wurden nun etwas stärker, ehe Andrew Atare per Strafstoß den 3 zu 1 - Endstand erzielte. Wiederum ein verdienter Dreier für die Blau-Weißen.

Es waren 2 ganz wichtige Siege, die Antrieb für die bevorstehende Aufgabe geben sollten.
Am Sonntag, den 24.11.2013, trifft der GFV auf die Mannschaft der Stunde, den SV Erlenbach. Anpfiff in Erlenbach ist um 15.00 Uhr. Nach den letzten Leistungen brauchen wir uns keinesfalls zu verstecken. Wir sind ein Team. Weiter so Jungs!
Der GFV bedankt sich bei den vielen Zuschauern, die die Mannschaft, trotz der fallen Temperaturen unterstützen. Im Gegensatz zu den Außentemperaturen erwärmt das Spiel unserer Mannschaft zurzeit die Zuschauer. Vor allem wenn etwas Zählbares dabei rumkommt. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung in Erlenbach.

Torschützen: Awen Douglas, Can Sari, Marcel Müller, Markus Walther 2x, Andrew Atare

Zum Einsatz kamen: Daniel Fürholzer, Tobias Rösch, Mirso Corovic, Stefan Berger, Marcel Müller, Abbas Sagher, Andrew Atare, Beqir Hajzeri, Eugen Vogel, Naid Fehratovic, Markus Walther, Adrian Pfeifer, Mladen Naletilic, Alban Shala, Awen Douglas, Can Sari


Nächstes Spiel:
Sonntag, 24.11.2013, 15.00 Uhr
SV Erlenbach - GFV

  6 Kommentare       

 16. Spieltag   TOP 
SPIELABSAGE!

Unser Spiel der 1. Mannschaft kann am morgigen Samstag nicht stattfinden. Grund: Das Wetter und der Rasenplatz in Venningen!
Neuer Termin: Dienstag, 12.11.2013, 19.00 Uhr, TSV Venningen-Fischlingen - GFV

  6 Kommentare       

 15. Spieltag   TOP 
Spielankündigung

Das Spiel am vergangenen Sonntag in Scheibenhardt fiel den Wetterverhältnissen zum Opfer. Ein Nachholtermin wird zeitnah bekanntgegeben. Sie erfahren diesen auch auf unserer Homepage www.fv-germersheim.de oder auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/GermersheimerFV - gefällt mir!

Das nächste Spiel unserer 1. Mannschaft findet bereits am Samstag, den 09.11.2013 statt. Die Rückrunde beginnt und der GFV reist nach Venningen-Fischlingen, um dort auch im dritten Spiel in Folge nicht zu verlieren. Anpfiff ist um 14.30 Uhr. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Die 2. Mannschaft spielt am Sonntag, den 10.11.2013, in Hördt. Anpfiff ist um 12.45 Uhr. Unsere 2. Mannschaft steht momentan auf dem 1. Tabellenplatz der D-Klasse Südpfalz Ost.

  37 Kommentare       

 06.11.2013   TOP 
Schlachtfest im GFV-Clubhaus

Am Samstag, den 09. November 2013, findet im Clubhaus des Germersheimer FV das beliebte und allzeit bekannte Schlachtfest statt. Ab 11.00 Uhr ist die Küche geöffnet. Das Clubhaus-Team begrüßt Sie recht herzlich.

  42 Kommentare       

Seite |1|2|3|4|5|6|78«|9|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24|25

497 Einträge im News-Archiv!