19. Spieltag   TOP 
17. Sieg in Folge, 17 Fehlpässe in Folge

FVP Maximiliansau – GFV 0 : 3

Mit einem verdienten Sieg startete unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag in die Rückrunde der Fußballsaison 2012 / 2013. Beim 4. Platzierten aus Maximiliansau bestimmte unsere Mannschaft von Anfang an das Geschehen. In der 1. Spielhälfte kamen die Gastgeber zu keiner Tormöglichkeit, im Gegensatz zu unserem GFV. Unsere Mannschaft vergab leichtfertig die größten Chancen zur Führung. Die mitgereisten Zuschauer mussten aber schon froh sein, wenn man überhaupt zu einem Torabschluss kam. Über die gesamten 90 Minuten hinweg bestimmten etliche Fehlpässe das Spielgeschehen. Viel zu hektisch agierte man auf dem Rasenplatz in Maximiliansau. Nachdem man zuvor 4 Monate auf roter Erde zum Zug kam, war das grüne Geläuf wohl etwas ungewohnt für unsere Spieler. Erst in der 40. Spielminute traf Steffen Bassek per Handelfmeter zur verdienten Führung.

Nach der Halbzeitpause wurde das Spiel offener. Unsere Mannschaft bestimmte weiterhin die Partie. Der FVP setzte nun jedoch auf Konter. Aufgrund der unüberlegten Offensivaktionen war es wohl die richtige Entscheidung der Heimmannschaft. Die Konter blieben jedoch ohne Erfolg. Der eingewechselte Andrew Atare schoss in der 60. Spielminute das 2 zu 0. Doch auch dieses Tor brachte nicht die nötige Ruhe in unser Spiel. Die Maximiliansauer blieben weiter gefährlich. Unser Team wirkte müde und überspielt. Zum Ende der Partie unterbrachen immer wieder kleinere Fouls und Nickligkeiten den Spielfluss. In der 90. Minute traf Stefan Berger zum 3 zu 0 – Endstand.

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag, den 10.03.2013, statt. Anpfiff im heimischen Wrede-Waldstadion ist um 15.00 Uhr. Gegner ist die SG Edesheim. Unsere Mannschaft sollte sich bis zum nächsten Wochenende sammeln und sich auf die eigenen Stärken konzentrieren. Ein Selbstläufer wird das sicher nicht.

Der Germersheimer Fußballverein 1911 e.V. und die 1. Mannschaft bedanken sich für die Mitreise nach Maximiliansau und hoffen auf die Unterstützung im 1. Heimspiel des Jahres 2013.

Unsere 2. Mannschaft verlor Ihr 1. Rückrundenspiel mit 1 zu 0. Gegner war ebenfalls der FVP Maximiliansau.

Torschützen: Steffen Bassek, Andrew Atare, Stefan Berger

Die Aufstellung: Adnan Masic – Marvin Gerstner, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail, Tobias Rösch – Dimi Balea, Stefan Berger (Awen Douglas), Elmin Miftari (Andrew Atare), Mirso Corovic (Hamse Sagher) - Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 10.03.2013, 15.00 Uhr
GFV – SG Edesheim

  19 Kommentare       

 26.02.2013   TOP 
Rundenbeginn am kommenden Sonntag

Am Sonntag, den 03.03.2013, beginnt für unsere aktiven Mannschaften das Pflichtspieljahr 2013. Beide Mannschaften erwartet zu Beginn ein harter Brocken.

Sowohl unsere 1. Mannschaft, als auch unser 2. Team stehen momentan auf dem 1. Tabellenplatz Ihrer Klassen. Beide Mannschaften treten in Maximiliansau an und versuchen dort den Platz an der Spitze zu verteidigen. Der GFV II um Trainer Peter Ditz trifft ab 13.15 Uhr auf die 2. Mannschaft des FVP Maximiliansau. Unsere 1. Mannschaft möchte gegen die 1. Garde des FVP den 17. Sieg in Folge einfahren. Der FVP Maximiliansau steht auf dem 4. Tabellenplatz der 1. Kreisklasse Südpfalz Ost. Anpfiff für die Jungs um Spielertrainer Dimi Balea ist um 15.00 Uhr.

Wir wünschen unseren Mannschaften eine erfolgreiche und verletzungsfreie Rückrunde und hoffen auf die Unterstützung der Germersheimer Zuschauer.

Die Nachholspiele, die letzten Sonntag stattfinden sollten, sind aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt worden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite www.facebook.com/GermersheimerFV

Zum Download steht der Spielplan der beiden aktiven Mannschaften bereit.

       Spielplan  

  14 Kommentare       

 23.02.2013   TOP 
Spielabsagen

Der Spieltag der Bezirksklasse Süd und der Ligen darunter ist komplett abgesagt. Darunter fallen auch die Spiele: GFV - TuS Hördt und GFV II - TuS Hördt II. Ein Nachholtermin ist noch nicht bekannt. Wir wünschen ein schönes Wochenende.

  15 Kommentare       

 05.02.2013   TOP 
Der GFV bedankt sich bei weiteren Spendern

Der Germersheimer FV 1911 e.V. bedankt sich bei der Daimler AG und dem dm-drogerie markt für Ihre Spenden.

Auf dem Foto sind die E-Jugend-Spieler des Vereins in Ihren neuen Trainingsanzügen zu sehen.

       Bild  

  16 Kommentare       

 30.01.2013   TOP 
Die Clubhaus-Party am 02.02.2013

Am Samstag, dem 02 Februar 2013, findet die ultimative Clubhaus-Party statt. Das GFV-Clubhaus-Team lädt ein zum 1-jährigen Jubiläum mit gleichzeitigem Kappenabend. Ab 19.00 Uhr sorgt das Partyteam Andy & Bernd für die nötige Stimmung. Schauen Sie vorbei und feiern Sie mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  13 Kommentare       

 23.01.2013   TOP 
GFV-Clubhaus wieder geöffnet - Schlachtfest

Seit dem 22.01.2013 ist das GFV-Clubhaus wieder geöffnet. Die Belegschaft ist aus dem Urlaub zurück und freut sich auf das neue Jahr. Bereits am Samstag, den 26.01.2013, beginnt dieses Jahr mit einem Schlachtfest. Dieses Ereignis findet auf Wunsch unserer Gäste statt. Haben auch Sie besondere Wünsche? Kommen Sie vorbei und sprechen Sie uns einfach an!
Die Türen zu unserem Schlachtfest sind ab 11.00 Uhr geöffnet.

  6 Kommentare       

 21.01.2013   TOP 
Training beginnt am morgigen Dienstag

Der Trainingsbetrieb nach der Winterpause beginnt für unsere 1. und 2. Mannschaft am morgigen Dienstag. Anpfiff ist um 19.00 Uhr im Germersheimer Wrede-Waldstadtion.
Gerne dürfen sich weitere fußballinteressierte Freunde einfinden, um an den Trainings- einheiten teilzunehmen.

Anbei der Trainingsplan zur Rückrunde. Der GFV wünscht ein verletzungsfreies und faires Sportjahr 2013!

       Trainingsplan  

  21 Kommentare       

 15.01.2013   TOP 
GFV bedankt sich bei Spendern, Sponsoren und Helfern

Der Germersheimer Fußballverein möchte sich für die Unterstützung im vergangenen Jahr recht herzlich bedanken. Spenden und Sponsoren sind notwendig um einen Verein am Leben zu halten. Ohne die Hilfe verschiedener Unternehmen und Geschäfte wäre es nicht möglich, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb, sowie andere Aktionen eines Vereines, mehr oder weniger reibungslos ablaufen.

Ein großes Dankeschön geht vor allem an die Unterstützer der Weihnachts-Tombola. Die Firmen, Unternehmen oder Geschäfte aus Germersheim und Umgebung spendeten einige Geschenke, die auf der Tombola verlost wurden. Selbst die „kleinsten“ Geschäfte ließen etwas springen. Vielen Dank hierfür.

Ein weiteres Dankeschön geht an die ehrenamtlichen Helfer, die bei Aktionen wie dem Straßenfest und dem Jugendturnier, welches in den vergangenen beiden Wochen stattfand, ausgeholfen haben.

Wir bitten um Verständnis, dass es nicht möglich ist, alle Partner und Sponsoren an dieser Stelle aufzuzählen.

Der Germersheimer FV und dessen Vorstand freut sich auf das Jahr 2013, dass dank Ihrer Unterstützung zu einem erfolgreichen Jahr werden kann!

  14 Kommentare       

 04.01.2013   TOP 
GFV gewinnt zum dritten Mal in Folge beim TSV Kuhardt

Der Sieger des Jahres 2012 ist der Germersheimer Fußballverein, so schallte es am Abend des 30.12.2012 durch die Kuhardter Rheinberghalle. Genau wie in den Jahren 2010 und 2011 konnte der GFV den Titel beim Fußball-Hallenturnier des TSV Kuhardt gewinnen.

In der Gruppenphase konnte man sich als Zweitplatzierter hinter dem Lokalrivalen aus Sondernheim für das Halbfinale qualifizieren. Durchsetzen konnte man sich gegen die Teams aus Hördt (1 : 0 Torschütze: Stefan Berger) und Herxheim (2 : 0, Markus Walther & Adrian Pfeifer). Das schönste Tor des Tages erzielte dabei, nach Vorarbeit durch Dimi Balea, Adrian Pfeifer. Im Halbfinale bezwangen unsere Jungs den Favoriten aus Neupotz mit 1 zu 0. Das goldene Tor erzielte Markus Walther. In einem spannenden Finale wartete erneut der VfR Sondernheim, der sich gegen den FC Lustadt durchgesetzt hatte. So war klar: Der Titel bleibt in Germersheim, mehr oder weniger. Der VfR Sondernheim ging zwei Mal in Führung, der GFV glich jeweils aus. Nach 10 gespielten Minuten stand es 1 zu 1. Nach der Verlängerung von zwei Mal 4 Minuten 2 zu 2. Die beiden Treffer erzielten Dimi Balea und Markus Walther. Im 9-Meter-Schießen setze sich unsere Mannschaft dank eines hervorragenden Torhüters durch. Auch der starken Defensivleistung ist dieser Titel zu verdanken. Ein Lob geht an den TSV Kuhardt, der jedes Jahr ein wunderschönes Turnier ausrichtet, das durchaus mehr Zuschauer verdient hätte. Berichte und weitere Bilder des Turniers finden Sie auch auf der Homepage des TSV Kuhardt (www.tsv-kuhardt.de).

Für den GFV spielten: Adnan Masic, Dimi Balea, Mirso Corovic, Markus Walther, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Stefan Berger

       Bild  

  21 Kommentare       

 17.12.2012   TOP 
Der GFV lädt zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein

So kurz vor Weihnachten möchte der Germersheimer Fußballverein seine Mitglieder recht herzlich einladen, um dem Weihnachtsstress zu entfliehen. Am Samstag, den 22.12.2012, findet unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Ab 20.00 Uhr laden wir Sie zum 1. Mal recht herzlich in unser „neues“ Clubhaus ein. Die Vorstandschaft freut sich über Ihr Kommen.

Der Germersheimer Fußballverein 1911 e.V. wünscht allen Sportfreunden eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

  16 Kommentare       

 16.12.2012   TOP 
Clubhaus-Team wünscht frohe Weihnachten

Das Team des GFV-Clubhaus wünscht allen Freunden frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Das Clubhaus hat während der Feiertage am 25.12.2012, sowie am 26.12.2012 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Vom 01.01.2012 bis zum 21.01.2012 verabschieden wir uns in die Winterpause. Ab dem 22.01.2012 sind wir wie gewohnt für Sie da und freuen uns über Ihren Besuch.

  6 Kommentare       

 11.12.2012   TOP 
E-Junioren des GFV erreichen den 3. Platz

Mit einem tollen 4 zu 1 im kleinen Finale sicherten sich die E-Junioren des Germersheimer Fußballvereins den 3. Platz des Otterstadter Nikolaus-Hallenturniers. Auf dem Bild ist die stolze Mannschaft mit Ihren Medaillen und der Urkunde zu sehen. Der Verein freut sich sehr über den Erfolg der „Kleinen“.

       Bild  

  15 Kommentare       

 07.12.2012   TOP 
Spielabsagen!

Pressemeldung des Südwestdeutschen Fußballverbandes: Nach Rücksprache mit dem Spielausschuss-Vorsitzenden des SWFV, Jürgen Veth, teilt der Südwestdeutsche Fußballverband mit, dass alle für dieses Wochenende angesetzten Spiele witterungsbedingt abgesagt werden.

Die Absage beinhaltet alle Spiele im Aktivenbereich sowie alle Jugendspiele im Bereich des Südwestdeutschen Fußballverbandes.

  21 Kommentare       

 17. Spieltag   TOP 
16. Sieg in Folge

TV Hayna – GFV 1 : 5

In einer ganz schwierigen Partie für unsere Mannschaft gelang es dieser am Ende verdient als 5 zu 1 – Sieger auf dem eigentlich unbespielbaren Platz in Hayna zu stehen. Beide Teams wären mit einer Spielabsage einverstanden gewesen, der gut leitende Schiedsrichter war damit nicht einverstanden. Trotz der Verhältnisse war es ein sehr faires Spiel, was dem Schiedsrichter nach Abpfiff ein Dankeschön an die Akteure abrang.
Unsere Mannschaft tat sich in der ersten Spielhälfte sehr schwer. Die Spieler mussten sich wohl erst an das schlammige Geläuf gewöhnen. Bis Sie dies taten, stand es 1 zu 0 für die Heimmannschaft. Ein großes Lob geht an dieser Stelle an die Moral des Teams. Unbeirrt drang man auf den Ausgleich. Der größte Negativpunkt an diesem Tag war abermals die mangelnde Chancenauswertung. Unter anderem konnte man drei Aluminiumtreffer verbuchen. Es war unser Spielertrainer Dimi Balea, der den Bann brach. Dank eines beherzten Distanzschusses stand es 1 zu 1 – das Halbzeitergebnis.
Nach dem Pausentee (vielen Dank dafür!) drehten die Gäste mächtig auf. Markus Walther erzielte das 2 zu 1. Steffen Bassek schnürte einen Doppelpack und Elmin Miftari setzte den Schlusspunkt. Trotz der widrigen Platzverhältnisse war die spielerische Klasse unserer Mannschaft zu erkennen. Vor allem über die Außen agierte man brandgefährlich. Ein Mittel, auf das man wohl auch im letzten Spiel in diesem Jahr zurückgreifen könnte. Mit der TuS Hördt kommt die Mannschaft der Stunde in das Wrede-Waldstadion. Am kommenden Sonntag, im letzten Spiel vor den Weihnachtsferien, werden sicherlich keine Geschenke verteilt.

Der Germersheimer Fußballverein und die 1. Mannschaft bedanken sich bei den Zuschauern, die trotz der kalten Temperaturen die Reise nach Hayna angetreten haben. Wir hoffen auf erneute Unterstützung im letzten Spiel im Jahr 2012.

An dieser Stelle sei auch gesagt, dass unsere 2. Mannschaft nach einem 3 zu 2 – Sieg gegen die zweite Garde des TV Hayna ebenfalls weiterhin von der Tabellenspitze grüßt.

Torschütze: Dimi Balea, Markus Walther, Elmin Miftari, Steffen Bassek (2x)

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alex Mandlmeir, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail, Tobias Rösch – Dimi Balea, Stefan Berger (Steffen Bassek), Elmin Miftari, Mirso Corovic, - Markus Walther / Sebastian Kazubke, Peter Ditz

Nächstes Spiel:
Sonntag, 09.12.2012, 14.30 Uhr
GFV – TuS 04 Hördt

  9 Kommentare       

 28.11.2012   TOP 
Schlachtfest im GFV-Clubhaus

Der Germersheimer Fußballverein und das Clubhaus-Team laden zum Schlachtfest am Samstag, den 01.12.2012, im Clubhaus am Messplatz in Germersheim ein. Los geht's um 11.00 Uhr. Unser Buffet bietet alles, was das Herz begehrt, und das zu günstigen Preisen. Das Clubhaus-Team freut sich auf Ihren Besuch.

PS: Das Schlachtfest startet zur besten Frühschoppen-Zeit.

  15 Kommentare       

 16. Spieltag   TOP 
GFV nicht zu stoppen

GFV – SV Scheibenhardt 1 : 0

Der 15. Sieg in Folge bedeutet gleichzeitig den Sieg im Spitzenspiel der 1. Kreisklasse Südpfalz Ost. Gegen den direkten Verfolger aus Scheibenhardt, der bis dato ohne Niederlage geblieben war, konnte unsere Mannschaft vor gut besuchten Zuschauerrängen im Wrede-Waldstadion einen 1 zu 0 – Sieg einfahren. Ein „Sonntagsschuss“ von Elmin Miftari, der aus 16 Metern genau in den Winkel zielte, entschied in der 40. Minute diese rasante Partie. Von der ersten Minute an war es ein schnelles Fußballspiel. Beide Mannschaften zeigten einige gut vorgetragene Angriffe. Auf Seiten des GFV vergab Elmin Miftari die größte Möglichkeit. Auf Seiten der Gäste war die größte Chance zur Führung ein Elfmeter, den unser Schlussmann Adnan Masic parieren konnte. Zum Ende der ersten Spielhälfte wurde das Match immer hektischer. Der Spielfluss ging total verloren. Rudelbildungen und viele Fouls auf beiden Seiten zeigten, was an diesem Tag auf dem Spiel stand. Es war eine ausgeglichene erste Spielhälfte, in der unsere Mannschaft die entscheidenden Nadelstiche setzen konnte und somit nicht ganz unverdient, aber dennoch glücklich, das 1 zu 0 mit in die Pause nahm.

Der GFV ging unverändert in den zweiten Spielabschnitt. Mit zunehmender Spieldauer nahm auch der Druck der Gästemannschaft zu. Die Hausherren beschränkten sich aufs Kontern. Die größte Möglichkeit, das Spiel frühzeitig zu entscheiden, vergab der wieder genesene Markus Walther. Ansonsten beschränkte sich unser Team auf das Verteidigen. Die Entlastungsangriffe wurden immer weniger. Dank der kämpferischen und leidenschaftlichen Abwehrarbeit konnte man den 1 zu 0 – Vorsprung über die Zeit retten. Dazu kam noch ein überragend haltender Adnan Masic, der seinen Teil zu den 3 wichtigen Punkten beigetragen hatte. Sicher war an diesem Tag auch das Glück auf Seiten unserer Blau-Weißen, aber auch das Glück muss man sich erarbeiten.

Der GFV steht nun mit 3 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Auf dem 2. Platz stehen die Minfelder mit 3 Punkten Rückstand, dicht gefolgt vom SV Scheibenhardt. Nun gilt es, diesen Sieg zu bestätigen und weiter hart zu arbeiten. Nur wenn am kommenden Sonntag auch in Hayna gewonnen wird, hat sich der Aufwand unserer Spieler gelohnt. In Hayna wird es sicher kein leichteres Spiel werden. Anpfiff am Sonntag, den 02.12.2012, ist um 14.30 Uhr.

Die 1. Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern des Spitzenspiels und auch bei den Spendern danach. Wir hoffen auf erneute Unterstützung in Hayna – genau jetzt wird diese gebraucht.

An dieser Stelle sei auch gesagt, dass unsere 2. Mannschaft ebenfalls von der Tabellenspitze grüßt.

Torschütze: Elmin Miftari

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alex Mandlmeir, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail, Tobias Rösch (Markus Walther) – Dimi Balea, Stefan Berger (Peter Ditz), Elmin Miftari, Mirso Corovic, - Steffen Bassek / Sebastian Kazubke

Nächstes Spiel:
Sonntag, 02.12.2012, 14.30 Uhr
TV Hayna - GFV

  2 Kommentare       

 15. Spieltag   TOP 
GFV siegt zum 14. Mal in Folge

GFV – FC BW Minderslachen 4 : 1

Eine Niederlage, 14 Siege, Tabellenplatz 1 – das ist die Ausbeute unserer Mannschaft in der Hinrunde. Am vergangenen Sonntag konnte der GFV den 14. Sieg nacheinander einfahren. Gegen den FC BW Minderslachen genügte eine mittelmäßige Leistung, um am Ende die 3 Punkte einfahren zu können.

In der ersten Spielhälfte bestimmte der GFV das Geschehen. Die Zuschauer im Wrede-Waldstadion sahen einige schön vorgetragene Spielzüge. Nachdem die ersten Großchancen vergeben wurden, erzielten Stefan Berger und Steffen Bassek die ersten beiden Treffer innerhalb einer Minute. Bis zu diesem Zeitpunkt zeigte sich der FC BW Minderslachen noch ebenbürtig. Von nun an spielte nur noch unsere Mannschaft. Die Folge war das 3 zu 0 durch Elmin Miftari noch vor der Halbzeitpause. Einziges Manko bis dato war abermals die mangelhafte Torausbeute.

Im zweiten Spielabschnitt schien die Mannschaft sich für das schwierige Spiel am kommenden Wochenende gegen den Tabellenzweiten auszuruhen. Unsere Blau-Weißen verloren den Faden und die Konzentration. Das Spiel wurde von Minute zu Minute ruppiger. In der 60. Spielminute das 4 zu 0 aus dem Nichts. Beruhigen tat dieses Tor das Geschehen auf dem Platz eher weniger. Unsere Spieler ließen sich auf unnötige Diskussionen mit den Gegenspielern ein, viele Fouls ließen den Spielfluss ins Stocken geraten. Ab der 75. Minute spielte man 10 gegen 10. Die gelb-roten Karten taten Ihr Übriges. Der GFV verlor immer mehr die Ordnung, sodass der Gast noch den Ehrentreffer zum 4 zu 1 erzielen konnte.

Es waren zwei Gesichter, die der GFV an diesem Tag zeigte. Das Gesicht der zweiten Spielhälfte muss unbedingt abgelegt werden, um im Spitzenspiel gegen den SV Scheibenhardt punkten zu können. Vor allem den erfahrenen Spielern sei dies gesagt. Der SV Scheibenhardt steht ungeschlagen auf dem 2. Tabellenplatz (13 Siege, 2 Unentschieden). Das Hinspiel endete 6 zu 0 für den SVS. Anpfiff zum Heimspiel am Sonntag, den 25.11.2012, ist um 14.45 Uhr.

Die 1. Mannschaft und der gesamte Germersheimer Fußballverein bedanken sich bei den Zuschauern und Funktionären für die Unterstützung in der gesamten Hinrunde. Wir hoffen auf zahlreichen Besuch beim ersten Spiel der Rückrunde im heimischen Wrede-Waldstadion. Erster gegen Zweiter – was will man mehr?

Torschützen: Stefan Berger, Steffen Bassek, Elmin Miftari

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alex Mandlmeir, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail, Tobias Rösch – Markus Walther, Stefan Berger (Sebastian Kazubke), Elmin Miftari, Mirso Corovic, - Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 25.11.2012, 14.45 Uhr
GFV – SV Scheibenhardt

  6 Kommentare       

 14. Spieltag   TOP 
GFV besiegt den Nachbarn aus Sondernheim

GFV – VfR Sondernheim 3 : 2

Einen verdienten Sieg konnte unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag gegen den VfR Sondernheim verbuchen. Aufgrund zahlreicher vergebener Chancen scheint das Ergebnis doch knapper, als das Spiel letztendlich war. Der GFV bestimmte die Partie und nahm den Kampf der Gäste an. In den ersten Minuten muckte der VfR Sondernheim auf und ging in dieser Phase verdient mit 1 zu 0 in Führung. Der Gegentreffer war das Startsignal für unsere Jungs. Auf dem schwer bespielbaren Untergrund, zuvor hatte es in Strömen geregnet, taten sich beide Mannschaften sehr schwer. Der GFV musste mit vollem Einsatz gegen die gut eingestellten Sondernheimer agieren. Die Belohnung für das Bemühen war das 1 zu 1 durch Mirso Corovic. Nach diesem Treffer legte unser Team noch eine Schippe drauf. Der Wille und die Moral unserer Mannschaft waren an diesem Tag ungebrochen. Der 2 zu 1-Führungstreffer wurde durch Steffen Bassek und Adrian Pfeifer erzwungen. Dem scharf geschossenen Freistoß von Steffen Bassek konnte unser Kapitän fast nicht mehr ausweichen. Mit einer 2 zu 1 – Führung ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Pausentee das gleiche Bild. Der GFV bestimmte die Partie, der VfR blieb immer gefährlich. Weitere gute Tormöglichkeiten wurden vergeben, sodass es bei einer Zitterpartie blieb. Erst Stefan Berger erlöste nach einem schönen Solo die Blau-Weißen. Nach diesem Treffer verabschiedete sich der GFV vom Spiel, sodass die Sondernheimer in der Schlussminute nochmals auf 3 zu 2 verkürzen konnten. Alles in allem ein verdienter Sieg für den GFV, der nach 13 Siegen in Folge weiterhin an der Tabellenspitze steht.

Unsere 1. Mannschaft hat am kommenden Wochenende einen spielfreien Sonntag. Die 2. Mannschaft spielt an diesem Tag gegen den TB Jahn Zeiskam III. Anpfiff im Wrede-Waldsatdion ist bereits um 12.15 Uhr. Die erste Elf um Spielertrainer Dimi Balea trifft am Sonntag, den 18.11.2012, ebenfalls im heimischen Wrede-Waldstadion, auf den FC BW Minderslachen. Anpfiff ist um 14.45 Uhr. Erneut eine schwere Aufgabe für unsere Mannschaft. Mit der Stimmung und den Fans im Rücken sollte auch diese Aufgabe zu meistern sein. Der GFV bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern, die sich das harte, aber dennoch faire Derby, gerade bei diesem Sauwetter, nicht entgehen ließen. Die Spieler freuen sich auf die Unterstützung beim nächsten Match gegen Minderlachen.

Torschützen: Mirso Corovic, Adrian Pfeifer, Stefan Berger

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alex Mandlmeir, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail, Elmin Miftari (Marvin Gerstner) – Dimi Balea, Stefan Berger (Sebastian Kazubke), Andrew Atare (Tobias Rösch), Mirso Corovic, - Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 18.11.2012, 14.45 Uhr
GFV – FC BW Minderslachen

  6 Kommentare       

 13. Spieltag   TOP 
GFV ringt Herxheimweyher nieder

SV Herxheimweyer - GFV 0 : 2

In einem packenden Spiel setzte sich unsere Mannschaft gegen einen kämpferisch starken SV Herxheimweyher verdient mit 2 zu 0 durch. Die Heimmannschaft verlangte unseren Blau-Weißen alles ab. Vor allem in der 2. Spielhälfte musste unser Team, welches mittlerweile aufgrund einer gelb-roten Karte nur noch zu zehn auf dem Platz stand, alles in die Waagschale werfen, um die 3 Punkte einzutüten. In der 1. Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Der GFV konnte sich auf spielerischer Ebene nur wenig Vorteile verschaffen, kam jedoch von Minute zu Minute besser mit dem Gegner zurecht. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware, beim SVH fehlte die Klasse, während es bei unserer Mannschaft am letzten entscheidenden Pass haperte.

Das Halbzeitresultat: 0 zu 0! In der zweiten Spielhälfte ließ unsere Mannschaft jetzt auch die vorhandene spielerische Klasse aufblitzen. Die Folge war das verdiente 1 zu 0 durch Andrew Atare. Als nach 70 Minuten Stefan Berger nach wiederholtem Foulspiel den Platz vorzeitig verlassen musste, witterten die Hausherren Ihre Chance und kamen einige Male gefährlich vor das Gehäuse von Schlussmann Adnan Masic. Der GFV hielt vor allem kämpferisch voll dagegen und konnte in der letzten Minute dank eines schönen Konters das 2 zu 0 erzielen. Torschütze war Steffen Bassek. Es war, vor allem im zweiten Spielabschnitt, eine wunderbare Defenisvleistung des gesamten Teams.

Der GFV scheint für das Derby am kommenden Wochenende gewappnet zu sein. Der VfR Sondernheim ist zu Gast im Wrede-Waldstadion. Die Voraussetzungen für ein heißes Derby sind geschaffen. Anpfiff am Sonntag, den 04.11.2012, ist um 14.30 Uhr. Die Spieler und der Germersheimer Fußballverein bedanken sich für die Mitreise nach Herxheimweyer. Wir sehen uns am Sonntag zum Derby!

Torschützen: Andrew Atare, Steffen Bassek

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alex Mandlmeir, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail, Elmin Miftari – Tobias Rösch (Marvin Gerstner) , Stefan Berger, Andrew Atare, Mirso Corovic, - Steffen Bassek / Sebastian Kazubke

Nächstes Spiel:
Sonntag, 04.11.2012, 14.30 Uhr
GFV – VfR Sondernheim

  5 Kommentare       

 12. Spieltag   TOP 
GFV zuhause weiterhin ohne Punktverlust

GFV – FC Viktoria Neupotz II 6 : 1

Im heimischen Wrede-Waldstadion ist der GFV weiterhin eine Macht. Dies bekam am vergangenen Sonntag auch der FC Viktoria Neupotz zu spüren. Sechs Tore erzielten unsere Jungs gegen eine schwache Gästemannschaft und stehen nun an der Tabellenspitze der 1. Kreisklasse Südpfalz Ost. Unsere Mannschaft zeigte an diesem Sonntag nicht immer eine konzentrierte Leistung. Vor allem in der zweiten Halbzeit sahen die rund 65 Zuschauer Fußball zum Abgewöhnen. Wurde jedoch schnell nach Vorne gespielt, stand am Ende der Ballstafette meist ein erfolgreicher Abschluss. Erfolgreich dabei waren Steffen Bassek, der drei Treffer erzielen konnte, Stefan Berger und und Mirso Corovic. Die Spielzüge und die darauffolgenden Treffer waren meist sehenswert. Über den Rest des Spiels kann man dies eher weniger sagen.
Gegen den nächsten Gegner wird man, um als Sieger vom Platz zu gehen, 90 konzentrierte Minuten benötigen. Am Sonntag, den 28.10.2012, reist unser Team nach Herxheimweyher. Es wird wohl das härteste Spiel der letzen Wochen, gegen einen sehr formstarken Gegner – darauf muss unsere Mannschaft gefasst sein. Anpfiff auf dem Sportplatz des SV Herxheimweyher ist um 15.00 Uhr.

Die Spieler und der gesamte Verein bedanken sich bei den Zuschauern, die die Mannschaft so hervorragend unterstützen. Wir hoffen, dass zahlreiche Fans den Weg nach Herxheimweyher antreten, um hinter der Mannschaft zu stehen.

Torschützen: Steffen Bassek (3 x), Stefan Berger, Mirso Corovic

Die Aufstellung: Adnan Masic – Alex Mandlmeir, Adrian Pfeifer, Sebastian Werner, Adam Ismail – Tobias Rösch (Marvin Gerstner), Stefan Berger, Andrew Atare, Mirso Corovic (Sebastian Kazubke), Elmin Miftari, - Steffen Bassek

Nächstes Spiel:
Sonntag, 28.10.2012, 15.00 Uhr
SV Herxheimweyher - GFV

  15 Kommentare       

Seite |1|2|3|4|5|6|7|8|9|1011«|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24|25

497 Einträge im News-Archiv!