30.01.2008 Testspiel   TOP 
FV Germersheim vs. Türkgücü Germersheim 3 – 1

Am vergangenen Mittwochabend feierte unsere Mannschaft ihren zweiten Sieg im zweiten Testspiel. Bei nass-kaltem Wetter und auf schlammigem Belag zeigte der FV Germersheim eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel gegen Westheim. Im Großen und Ganzen hatte man, vorallem nach dem Führungstreffer der Türkgücü, mehr Spielanteile und gewann verdient mit 3 zu 1.
Die Torreihenfolge im Stadtderby: 0:1 (20. Minute), 1:1 Dominik Pahler (30. Minute), 2:1 Adrian Pfeifer (65. Minute), 3:1 Christoph Müller (80. Minute). Der FV Germersheim bedankt sich bei den Fans, die auch bei regnerischen Aussichten den Weg ins Wredestadion suchen und ihr Team zahlreich unterstützen.
Das nächste Testspiel findet am Samstag, den 09.02.2008 in Dudenhofen statt. Anpfiff ist um 15.00 Uhr. 5 Tage später trifft man im letzten Testspiel vor der Rückrunde auf den TSV Lingenfeld.

Trainingswoche 1.2.-10.2.08:
02.02.08 Samstag 17:00 Training Änderung!
05.02.08 Dienstag 19:00 Training
07.02.08 Donnerstag 19:00 Training

Änderung!
Das Spiel am Samstag beginnt erst um 17 Uhr!!
Nächstes Spiel:
09.02.08 Samstag 17:00 Spiel Dudenhofen-FVG

  86 Kommentare       

 27.01.2008 Testspiel   TOP 
Schützenfest im Wredestadion

Der Reiz eines jeden Fußballspiels sind vor allem die Tore. Davon gab es im ersten Vorbereitungsspiel am vergangenen Sonntag gleich neun. Zu Gast im heimischen Wredestadion war die erste Mannschaft aus Westheim. Sieger dieses Duells waren vor allem die rund 30 Fans. Zwar gewann unsere Mannschaft das Spiel mit 5 zu 4, ein positives Fazit zu ziehen wäre jedoch sehr gewagt. Beide Teams spielten mit angezogener Handbremse. Torschützen für den FV Germersheim waren: Markus Walther (2), Menzur Plavci (2), Dominik Pahler. Ein herzliches Dankeschön auch an Sebastian Werner, der den verhinderten Schlussmann Daniel Müller vertrat.

Bilder zum Spiel gibts hier

Trainingswoche 28.1.-3.2.08

28.01.08 Montag 19:00 Training
30.01.08 Mittwoch 18:30 Spiel FVG-Türkücü Germersheim
02.02.08 Samstag 19:00 Training

P.S.: Eventuelle Änderungen werden im Training bekanntgegeben!

  47 Kommentare       

 20.01.2008   TOP 
GFV meldet sich aus der Winterpause zurück

Am vergangenen Samstag begann für den FV Germersheim die Vorbereitung auf die Rückrunde im neuen Jahr. Der Verein und die Spieler der ersten Mannschaft wünschen allen Freunden, Fans und Mitgliedern, und natürlich auch sich selbst, ein erfolgreiches Jahr 2008. Im Rahmen der Vorbereitung stehen mehrere namhafte Gegner auf dem Plan. Das erste Punktspiel nach der Winterpause ist gleich ein richtungweisendes - Gegner ist der Viertplazierte VfL Essingen. Gespielt wird am 24.02.2008 um 14:30 in Essingen.
Auch in der Rückrunde baut man auf die Unterstützung der sensationellen Fans.
Vorbereitungsspiele:
27.01.2008, Sonntag, 14.30 Uhr: GFV-Westheim
30.01.2008, Mittwoch, 18.30: GFV-Türkücü Germersheim
09.02.2008, Samstag, 15.00: Dudenhofen-GFV
14.02.2008, Donnerstag, 19.00: Lingenfeld-GFV


Tabelle:
1. SV Mörzheim - 18 Spiele, 45 Punkte, Torverhältnis: 67:11
2. FV Germersheim - 18, 45, 66:18
3. FV Queichheim - 18, 43, 73:26
4. VfL Essingen - 18, 36, 54:20

PS: Torverhältnis zählt nicht. Bei Punktgleichheit entscheidet ein Relegationsspiel!

  44 Kommentare       

 08.01.2008   TOP 
Vorbereitung

Am Samstag, den 19.01.08 um 18 Uhr, beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde.
Der Trainingsplan steht zum Download bereit.
Auf eine erfolgreiche Rückrunde!

PS: Freiwilliges Training in der Hauptschulhalle Dienstag 20 Uhr und Donnerstag 19 Uhr!

  49 Kommentare       

 24.12.2007   TOP 
Frohe Weihnachten

Der FV Germersheim wünscht allen Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Silvesterparty

Wo: Clubhaus FV Germersheim Stadion Wrede
Wann: 31.12.2007 ab 20 Uhr
Preise: 25 Euro für Männer und 15 Euro für Frauen (inklusive Eintritt, Getränke und Würstchen mit Brötchen)

Das Geld bitte bis 28.12.2007 bei Markus Oelsner, Manuel Morio oder Sebastian Werner abgeben.

  48 Kommentare       

 17. Spieltag Nachholspiel   TOP 
GFV verliert letztes Hinrundenspiel

Gegen den Drittplatzierten FV Queichheim setzte es für die Germersheimer eine herbe 0 zu 4 Niederlage. Man hatte sich an diesem Tag so viel vorgenommen und glänzte doch nur durch unsportlichem Verhalten. Auf dem Hartplatz des HSV Landau wurde Ertugul Solmaz bereits nach 15 Minuten auf Grund einer unnötigen Tätlichkeit vom Platz gestellt. Der sehr gut pfeifende Schiedsrichter hätte durchaus noch zwei bis drei weitere Spieler des GFVs vom Platz stellen können. Man glänzte nur durch, in dieser Form inakzeptablen, unsportlichem Verhalten. Das 0 zu 0 konnte man dennoch bis zur 55. Minute halten. Nach 90 Minuten hatte man sich aber schließlich vier Gegentore eingefangen.
Dieses Spiel sollte nun möglichst schnell abgehakt werden - vielleicht kommt dafür die Winterpause nicht gerade unrecht. Der FV Germersheim entschuldigt sich bei den vielen mitgereisten Fußballfans für ein unansehnliches Spiel und ein inakzeptables Verhalten.
Gleichzeitig möchte man sich - vor allem die Spieler - bei den immer wieder mitreisenden Fans bedanken. Auch im Jahr 2008 sind wir eine Einheit und schaffen womöglich so den großen Schritt: Vielen Dank, ihr seid fantastisch.
Die Mannschaft und der Verein wünscht allen Mitgliedern des FV Germersheims, sowie allen Fußballfans, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2008!
FV Germersheim - mit Leib und Seele.

Tabelle:
1. SV Mörzheim - 18 Spiele, 45 Punkte, Torverhältnis: 67:11
2. FV Germersheim - 18, 45, 66:18
3. FV Queichheim - 18, 43, 73:26
4. VfL Essingen - 18, 36, 54:20

  55 Kommentare       

 18. Spieltag   TOP 
GFV siegt auch im Spitzenspiel

Auch der Spitzenreiter der Kreisklasse Südpfalz Staffel A1, der SV Mörzheim, konnte unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag nicht stoppen. Mit dem zehnten Sieg in Folge bestätigten die Germersheimer ihren Anspruch auf einen Platz ganz oben in der Tabelle. Im heimischen Wrede-Stadion sahen die rund 130 Fans keine spielerischen Leckerbissen. Viel mehr war das Spiel geprägt von viel Herz und harten Zweikämpfen. Vor allem der FV Germersheim überzeugte durch kämpferisches Engagement. Das Tor des Tages fiel bereits in der 13. Minute. Nach schöner Kombination von Marcel Müller und Adrian Pfeifer, verwertete Menzur Plavci die Flanke, und schob zum 1:0 Führungstreffer ein. Dieses Tor blieb gleichzeitig das einzige des Matches. In den ersten 25 Minuten bestimmte der FV Germersheim das Spielgeschehen. Menzur Plavci und Christoph Müller hatten das 2 zu 0, nach guten Standards unseres Trainers Ardian Halilay, "auf dem Kopf".
In den nächsten Minuten gab man das Spiel immer mehr aus der Hand und der SV Mörzheim spielte nach Vorne. Durch eine klasse Abwehrleistung und einen, in sensationeller Form spielenden Keeper Daniel Müller, verstand man es, die Führung bis hin zum Abpfiff, des gut pfeifenden Schiedsrichters, zu halten. Es war von der gesamten Mannschaft eine kämpferische Topleistung.
Zu einem solchen Sieg gehören jedoch nicht elf bzw. 14 Spieler, sondern der gesamte Kader. Hier der Kader des Spiels gegen Mörzheim:
Daniel Müller - Markus Oelsner, Ardian Halilay, Marvin Gerstner, Matthias Werner, Adrian Pfeifer - Manuel Morio, Christoph Müller (Markus Walther) - Ertugul Solmaz, Menzur Plavci (Christian Walter), Marcel Müller (Sebastian Werner). Des weiteren: Andreas Walther, Christoph Schneider, Dominik Pahler.
Unser Team bestreitet am kommenden Samstag, den 15.12.2007, in Queichheim das wichtige Nachholspiel. Anpfiff ist um 15 Uhr. Die Tabellensituation sagt folgendes aus: Der SV Mörzheim steht nun, mit einem Spiel mehr als die Konkurrenz, zusammen mit dem FV Germersheim punktgleich auf dem ersten Tabellenplatz. Dahinter rangiert der FV Queichheim mit einem Rückstand von 5 Punkten auf dem dritten Platz.
Man hofft einen Dreier aus Queichheim mitnehmen zu können und zählt dabei, auch im letzten Spiel vor der Winterpause, auf die Unterstützung der zahlreichen GFV-Anhänger.


Nächstes Spiel:
Samstag, den 15.12.2007, 15:00 Uhr
FV Queichheim - GFV

  44 Kommentare       

 17. Spieltag   TOP 
Spiel wurde abgesagt

Die "Wochen der Wahrheit" begannen am vergangenen Sonntag mit einer Spielabsage. Das Match gegen den Tabellendritten Queichheim musste, laut Aussagen der Gastgeber, auf Grund widriger Platzverhältnisse abgesagt werden.
Am nächsten Sonntag findet ein weiteres Schlüsselspiel um die Vergabe der Aufstiegsplätze statt. Der SV Mörzheim ist im heimischen Wredestadion zu Gast. Die Mannschaft der Mörzheimer steht momentan, mit einem Spiel und drei Punkten Vorsprung, auf dem ersten Tabellenplatz.
Der FV Germersheim freut sich auf die Unterstützung der eigenen Fans und hofft diese mit einem sehr entscheidenden Sieg beglücken zu können.
Das Nachholspiel in Queichheim findet am Samstag, den 15. Dezember um 15 Uhr statt.

Nächste Spiele:
Sonntag, den 09.12.2007, 14.30 Uhr
GFV- SV Mörzheim

Samstag, den 15.12.2007, 15.00 Uhr
FV Queichheim - GFV

  41 Kommentare       

 16. Spieltag   TOP 
GFV siegt in erstem Rückrundenspiel

Am vergangenen Sonntag startete bereits die Rückrunde für unsere Mannschaft. Auf dem heimischen Rasenplatz hieß der Gegner TSG Godramstein. Der FV Germersheim siegte mit 1 zu 0 und ist damit bereits seit 8 Spielen ohne Punktverlust. Man tat sich zu anfangs jedoch sehr schwer. Trotz zahlreicher Chancen stand bis zur 60. Minute die 0 auf dem Konto unseres jungen Teams. Jedoch spielten die Jungs unbeirrt nach Vorne, das Glück vor dem Tor blieb trotzdem aus. Auch die Stürmer vertändelten zahlreiche Bälle, sodass eine Standardsituation ausschlaggebend für den Sieg der Germersheimer war. Ardian Halilay erzielte, durch einen sehenswerten Freistoßtreffer, das wichtige Siegtor. Sicherlich gehört, um aufzusteigen, etwas Glück dazu. Es war schon der dritte Freistoßtreffer von unserem Spielertrainer.
Vor der Winterpause finden noch zwei weitere Spiele statt. Diese beiden Spiele gegen den FV Queichheim und den SV Mörzheim werden für das Mitreden um einen Aufstiegsplatz, bzw. den weiteren Verlauf dieser bisher erfolgreichen Saison, entscheidend sein. Der FV Germersheim steht, punktgleich mit dem SV Mörzheim auf dem ersten Tabellenplatz. Dahinter mit einem Spiel und 5 Punkten Rückstand der FV Queichheim. Daher hoffen der Verein und vor allem die Spieler auf zahlreiche Unterstützung der Fans.
Das nächste Spiel findet am Sonntag in Queichheim statt. Lasst uns dieses Spiel zu einem Heimspiel machen!

Nächste Spiele:
Sonntag, den 02.12.2007, 14.30 Uhr
FV Queichheim - GFV

Sonntag, den 09.12.2007, 14.30 Uhr
GFV - SV Mörzheim

  52 Kommentare       

 12. Spieltag Nachholspiel   TOP 
Nachholspiel TSV Venningen-Fischlingen - GFV 0:8 (0:2)

Der FV Germersheim besiegte am Mittwochabend den TSV Venningen-Fischlingen mit 8 zu 0. Es waren diesmal vor allem die Fans die ein "Feuerwerk" abbrannten.

Vor den rund 60 mitgereisten Fans durften sich folgende Spieler beweisen: Daniel Müller - Markus Oelsner, Ardian Halilay (Sebastian Werner), Marvin Gerstner, Matthias Werner (Andreas Walther), Adrian Pfeifer - Manuel Morio, Markus Walther - Ertugrul Solmaz, Menzur Plavci (Christoph Schneider), Marcel Müller

In die Torschützenliste konnten sich eintragen: Markus Walther (3x), Marcel Müller (2x), Menzur Plavci, Ertugrul Solmaz, Andreas Walther (je 1x)

Der FV Germersheim beendet die Vorrunde damit auf dem ersten Tabellenplatz!

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für die super Unterstützung!

Nächstes Spiel:
Sonntag, den 25.11.2007, 14.45 Uhr
GFV - TSG Godramstein

  90 Kommentare       

 19.11.2007   TOP 
Forum online!

Nun ist unsere neue Homepage komplett. Als letztes wurde das Forum für Spieler, Fans oder sonstige Interessierte installiert. In diesem kann man seine Meinung oder Kritik äußern, Lob aussprechen, oder einfach nur Verbesserungsvorschläge geben. Um dies zu tun muss man sich jedoch anmelden.
Der FVG wünscht viel Spass damit!

  37 Kommentare       

 15. Spieltag   TOP 
GFV siegt in schwachem Spiel mit 4-1

Vergangenen Sonntag spielte der GFV im heimischem Wredestadion gegen den Türkücü Landau. Die 100 Zuschauer sahen eines der schwächen Spiel unserer Jungs. In der 10. Minute gingen die Gäste, durch einen Konter, nach eigenem Eckball der Germersheimer mit 1 zu 0 in Führung. Man hatte einige Probleme die Landauer in den Griff zu kriegen. Es dauerte jedoch nur 3 Minuten, bis unser Stürmer Menzur Plavci den Ausgleich erzielte. Unser Team bewies eine gute Moral, sowie starke kämpferische Einstellung, sodass bereits in der 18. Minute das 2 zu 1 fiel. Ertugul Solmaz ließ dem Torhüter der Gäste, nach wundervollem Heber, keine Chance. Das 3 zu 1 erzielte unser Spielertrainer Ardian Halilay durch einen weiteren traumhaften Treffer. So ging es auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte bekamen die Fans ein weiteres Tor zu sehen. Menzur Plavi erzielte sein zweites Tor in diesem Spiel. Das Match war vor allem geprägt durch viele Fouls, sowie einer harten Gangart der Gäste.
Die Aufstellung des FVG: Daniel Müller - Markus Oelsner, Ardian Halilay, Marvin Gerstner, Matthias Werner, Adrian Pfeifer - Manuel Morio, Christoph Müller (Marcel Müller) - Ertugul Solmaz, Menzur Plavci (Sebastian Werner), Markus Walther (Mohammed Haoui)
Am kommenden Sonntag findet erneut ein Heimspiel statt. Die 3 Punkte müssen eingefahren werden, damit der FVG weiterhin eine Rolle um den Aufstieg mitspielen kann. Gegner ist der TSG Godramstein im ersten Spiel der Rückrunde. Das Hinspiel endete 2 zu 0 für den FV Germersheim. Anpfiff ist um 14:45 Uhr. Der FVG bedankt sich bei den Fans, die trotz nicht allzu gutem Spiels, tatkräftige Unterstützung lieferten und hofft darauf, dass sie dies auch nächsten Sonntag unter beweis stellen.

Nächstes Heimspiel:
Sonntag, den 25.11.2007, 14.45 Uhr
GFV - TSG Godramstein

PS: Am Mittwoch, den 21.11.2007, um 19 Uhr findet das Nachholspiel
TSV Venningen-Fischlingen - GFV statt.

  72 Kommentare       

 14. Spieltag   TOP 
SV Mörlheim vs. GFV 0:4

Am letzten Wochenende musste unsere Mannschaft bei regnerischem Wetter und auf schwer bespielbarem Untergrund gegen den unbequemen SVM antreten. Von Anfang an zeigte sich der FV Germersheim jedoch unbeeindruckt von den äußerlichen Bedingungen, sowie dem Gegner. Man hielt stark dagegen und konnte sich einige gute Torchancen herausspielen. In einem sehr fairen Spiel zeigte sich unser Team komplett und ging in der 25. Minute, nach schöner Vorarbeit von Manuel Morio, durch den agilen Marcel Müller, in Führung. Das war gleichzeitig der Halbzeitstand.
In den nächsten 45 Minuten begannen unsere Spieler sehr kampfstark und man sah, dass sie den Sieg unbedingt wollten. In der 55. Minute dann das lang ersehnte zweite Tor der Germersheimer. Menzur Plavci erzielte es per Kopf. Das 3:0 dann 15 Minuten später, nach schönem Freistoß von Manuel Morio traf Markus Walther erneut per Kopf. Das 4 zu 0 wie konnte es anders sein - ein Kopfballtreffer unseres Innenverteidigers Marvin Gerstner. Das nächste Tor hatte anschließend der sehr starke Spielmacher Christoph Müller auf dem Fuß, jedoch fehlte ihm das Glück in dieser Situation. Die Hintermannschaft um Libero Markus Oelsner bot, bis auf ein zwei Szenen, eine starke Leistung. Es bleibt zu sagen, dass der Schiedsrichter ebenfalls eine sehr gute Partie ablieferte und der FV Germersheim mit einem Spiel weniger und 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer auf dem dritten Platz steht. Die Spieler bedanken sich dafür, dass die gut aufgelegten Fans auch bei schlechtem Wetter der Mannschaft die Daumen drücken, und auf die Auswärtsspiele mitreisen.
Das Nachholspiel findet am Mittwoch, den 21.11.2007 in Venningen statt. Anpfiff ist um 19 Uhr.
Das nächste Spiel allerdings wird am Sonntag im heimischen Wrede-Stadion ausgetragen. Gegner ist der FC Türk. Landau. Das Spiel beginnt um 14:45 Uhr und man freut sich auf die zahlreiche Unterstützung der Fans.

Nächstes Spiel:
Sonntag, den 18.11.2007, 14.45 Uhr
GFV-Türk. Landau

  40 Kommentare       

 13. Spieltag   TOP 
GFV siegt mit 7:1

Am vergangenen Sonntag musste unsere Mannschaft vor 90 Zuschauern gegen den SV Hatzenbühl antreten. Im heimischen Wredestadion stand der gesperrte Ertugrul Solmaz wieder zur Verfügung. Dieser war es auch der den Startschuss zum 7:1 lieferte. Bereits in den ersten Minuten bestimmte man das Geschehen und spielte sich mehrere Chancen heraus. Durch ansehnliche Spielzüge, vor allem über die rechte FVG-Seite, ließ man den gegnerischen Verteidigern nur wenig Zeit zum Verschnaufen. In der 10. Minute das erste Tor, nach beherztem Nachsetzen von Adrian Pfeifer traf Ertugrul Solmaz aus 11 Metern. Der rechte Außenverteidiger war es dann, der das 2:0 nach gespielten 40 Minuten erzielte. Nach einer kurzen Ecke von Manuel Morio traf Adrian Pfeifer mit dem schönsten Tor des Tages zum 2:0. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Die Gäste aus Hatzenbühl fielen das ganze Spiel über ausschließlich durch ihre Standards auf.
In der zweiten Halbzeit dann der Anschlusstreffer. Nach einem Freistoß köpfte der gegnerische Stürmer zum 2:1 ein. Jedoch ließ die Antwort des FV Germersheim nicht lang auf sich warten. Christoph Müller erzielte, nachdem er zuvor mehrere Tormöglichkeiten vergeben hatte das wichtige 3:1 in der 53. Minute. In der 60. Minute der erste Wechsel für die Germersheimer. Für den Spielertrainer Ardian Halilaj kam Marcel Müller zum Einsatz, der gleichzeitig den Schlusspunkt der Partie zum 7:1 setzte. Auch der nächste Wechsel war vielversprechend. Für den glücklosen Mensur Plavci kam der, in der Torschützenliste führende, Markus Walther zum Einsatz. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase traf dieser zum 4:1. Nun war vor allem die konditionelle Stärke unserer Mannschaft ausschlaggebend. Ertugrul Solmaz erzielte sein zweites Tor, und auch Markus Walther durfte sich doppelt in die Torschützenliste eintragen. In der 80. Minute verschoss man noch einen Foulelfemeter, aber nicht nur deswegen hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Es war eine spielerisch gute Leistung aller Mannen. Nun heißt es im nächsten Spiel an diese Vorstellung anknüpfen, damit die 5. Jahreszeit vielversprechend eingeläutet werden kann. Der nächste Gegner heißt SV Mörlheim und ist weitaus unbequemer zu spielen. Der FV Germersheim bedankt sich für die super Unterstützung und hofft darauf, diese auch in Mörlheim von den Fans zu bekommen.

Nächstes Spiel:
Sonntag, den 11.11.2007, 14.30 Uhr
SV Mörlheim-GFV

  52 Kommentare       

 28.10.2007   TOP 
GFV steht auf dem dritten Tabellenplatz

Trotz zweier spielfreier Wochen steht der FV Germersheim auf dem dritten Tabellenplatz der Kreisklasse Südpfalz. Auf Grund der Absagen des VfB Hochstadt und dem TSV Venningen musste unser Team in den letzten zwei Wochen pausieren. Das Match gegen die Hochstädter wurde mit 2-0 für unsere Mannschaft gewerten. Wie das Spiel gegen Venningen in die Wertung eingeht, entscheidet in den nächsten Tagen der Staffelleiter der Liga - entweder siegt man mit 2-0 oder es findet ein Nachholspiel statt. Mit einem Sieg kann der FVG auf den ersten Tabellenplatz aufsteigen. Der Termin für den möglichen Nachholspieltag wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Am kommenden Sonntag den 04. November, tritt der FV Germersheim auf heimischem Terrain gegen den SV Hatzenbühl 1b an. Das Spiel beginnt, wegen der Zeitumstellung, bereits um 14:30 Uhr. Man freut sich über die Unterstützung der eigenen Fans und hofft wieder einen Sieg spielerisch einfahren zu können.

Nächstes Spiel:
Sonntag, den 04.11.2007, 14.30 Uhr
GFV - SV Hatzenbühl


  33 Kommentare       

 24.10.2007   TOP 
Halloweenparty
organisiert von der 1.Mannschaft des FV Germersheim

Datum: 31.10.07 ab 20 Uhr
Ort: FVG Clubhaus am Wrede-Stadion in Germersheim
Preise: 3 Euro Eintritt
5 Euro 10er Schoppen
2.20 Euro Bier


VERKLEIDUNG ERWÜNSCHT

Eingeladen ist jeder der Lust hat!

SPECIAL: Verlosung für 3*1L Wodka Lemon. Als Los zählt die Eintrittskarte!


  36 Kommentare       

 24.10.2007   TOP 
Die neue Homepage ist endlich online!

Die fehlenden Teile folgen demnächst.

  47 Kommentare       

Seite |1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|2425«

497 Einträge im News-Archiv!