B-Jugend   TOP 
Und die nächste Jugend-Mannschaft geht für den FV Germersheim an den Start

Der Germersheimer FV 1911 e.V. gründet mit sofortiger Wirkung eine neue B-Jugend. Unser Jugendleiter Andreas Köhler lud bereits zum 1. Probetraining ein.
Falls Ihr Lust habt meldet euch bei unserem B-Jugend-Trainer Marco Ingiaimo, oder bei unserem Jugendleiter Andreas Köhler. Gerne könnt Ihr uns auch einfach hier eine Nachricht unter kontakt@fv-germersheim.de zukommen lassen. Diese werden wir an die entsprechenden Personen weitergeben.
Die B-Jugend trainiert momentan Montags und Mittwochs ab 18.00 Uhr im Wrede-Waldstadion.
Der vollständige Trainingsplan unserer Jugendabteilung wird in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Info: B-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 15. oder das 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison 2015/16 sind dies die Jahrgänge 1999 und 2000.

  12 Kommentare       

 Derby   TOP 
Derby-Ankündigung:
B-Klasse Südpfalz Ost
Sonntag, 27.09.2015, 15.00 Uhr
Wrede-Waldstadion Germersheim
GFV - FV Türkgücü Germersheim

PS: Der Autor des Germersheimer FV entschuldigt sich für den Schreibfehler bezüglich der Vorankündigung des vergangenen Spiels.

Letztes Spiel: FC Berg - GFV 2:6

  15 Kommentare       

 DANKE   TOP 
FV Germersheim bedankt sich bei allen Straßenfest-Helfern

Die Vorstandschaft des Germersheimer FV 1911 e.V. und der gesamte Verein bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern und Unterstützern des diesjährigen Straßenfestes.

Ein Dankeschön an unsere Zulieferer aus der direkten Umgebung, der Bäckerei Bouché in Germersheim, der Metzgerei Hormuth in Hördt und Getränke Gebele in Germersheim.

Der besondere Dank gilt in diesem Jahr der Firma Steimer und der Turnerschaft Germersheim, die beim Auf- und Abbau ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben und uns mit Rat und Tat zur Seite standen.

Danke - ohne euch wäre es nicht möglich, einen solchen Feststand auf die Beine zu stellen!


  6 Kommentare       

 7. Spieltag   TOP 
GFV erkämpft sich 3 Punkte gegen Neupotz

GFV – FC Viktoria Neupotz 2:1


In einem sehr intensiven und hitzigen Spiel gewann unsere Mannschaft mit 2 zu 1 gegen den Tabellennachbarn aus Neupotz. 6 Siege in den ersten 6 Heimspielen lautet die Bilanz im heimischen Wrede-Waldstadion. Der GFV rangiert momentan auf dem 4. Tabellenplatz, einen Punkt hinter dem Spitzenreiter aus Minfeld.
Zum Spiel: Von Anfang an war es ein sehr unruhiges Spiel, welches hauptsächlich durch kleinere Fouls geprägt wurde. Die Spielanteile verteilten sich auf beide Mannschaften. Wirkliche Torchancen kamen aufgrund der Stärke beider Abwehrreihen nicht zu Stande. Nachdem auch nach 25 gespielten Minuten kein vernünftiger Torabschluss zu Stande kam, fasste sich Mustafa Dagal ein Herz. Aus 17 Metern traf er sehenswert zum 1 zu 0.
Nach diesem Gegentreffer wurden die Gäste stärker und versuchten den Ausgleichstreffer zu erzielen, scheiterten allerdings mehrfach an unserem Abwehrverbund.
Das Spiel fand hauptsächlich im Mittelfeld statt. Der GFV ließ aufblitzen, zu was er spielerisch in der Lage ist, konnte das Kombinationsspiel allerdings nicht über die gesamte Spielzeit aufziehen, was auch an der aggressiven Spielweise der Gäste lag. Allerdings war zu erkennen, dass auch unserer Mannschaft diese Spielweise liegt.
In der 2. Halbzeit entwickelte sich ein Sturmlauf der Neupotzer. Jedoch blieb es dabei: Endstation waren die Verteidiger des GFV. Im Gegenzug konterten die Germersheimer im eigenen Stadion. Wieder war es Mustafa Dagal, der in der 70. Spielminute das erlösende 2 zu 0 erzielte. Die Neupotzer gaben aber auch danach nicht auf. Sie drückten weiter auf den Treffer und wurden in der 85. Minute belohnt – Anschluss! Der GFV agierte weiter unaufgeregt und warf nun alles rein, was geht. Unser Kapitän musste in der letzten Spielminute mit gelb-rot vom Platz. Am Ausgang des Spiels änderte das nichts. Ein spielerisch weniger, aber kämpferisch verdienter Sieg für den GFV.
Über den Kampf wird es auch am kommenden Sonntag in Berg gehen. Anpfiff am 20.09.2015 ist um 15.00 Uhr.
Der GFV bedankt sich bei den Zuschauern für deren Unterstützung bei den letzten Heimspielen. Jetzt gilt es, gemeinsam auch Auswärts zu punkten. Unterstützt uns in Berg!

Torschützen: Mustafa Dagal (2 x)

Die Aufstellung: Daniel Fürholzer – Adrian Pfeifer, Jerome Ionica, Sebastian Werner, Dominik Pahler – Mirso Corovic (Eren Kanik), Ümit Hidirlar, Elmin Miftari, Musti Dagal, Stefan Berger (Andreas Köhler) – Awen Douglas (Julien Dessi) / Marcel Müller

Nächstes Spiel:
Samstag, 20.09.2015, 16.30 Uhr
FC Berg - GFV

Und am Mittwoch ist Pokalabend:
Mi, 16.09.15 | 19:00 Kreispokal
SG Steinfeld/Schweighofen/Kapsweyer II - GFV



  4 Kommentare       

 5. Spieltag   TOP 
GFV zeigt Reaktion auf 1. Saisonniederlage

GFV – TSV Freckenfeld 4:1

Aufgrund der hohen Temperaturen war dieses Match sicherlich für beide Teams ein Kraftakt. Der GFV bestimmte von der ersten Minute an das Spielgeschehen und gewann auch in der Höhe verdient mit 4 zu 1.
Bereits in der 1. Halbzeit legte der GFV bei Temperaturen um die 35 Grad ein sehr, wenn nicht sogar zu hohes Tempo vor. Die Gäste aus Freckenfeld kamen ebenfalls zu einigen Tormöglichkeiten. Man merkte, dass es vor allem den Abwehrreihen beider Seiten schwer fiel, die Konzentration hoch zu halten. Der GFV erarbeitete sich einige Torchancen, wovon vor dem Pausenpfiff drei genutzt werden konnten. Eren Kanik, Stefan Berger und Awen Douglas sorgten für die beruhigende Pausenführung.
Nach der Halbzeitpause verflachte das Spiel zusehends. Der GFV blieb am Drücker, der TSV hatte nicht mehr viel zu melden. Im Laufe der 2. Halbzeit erzielte Jerome Ionica das 4 zu 0. Von Minute zu Minute ließ unsere Mannschaft jedoch nach. Man bettelte förmlich um den Gegentreffer, der dann auch in der letzten Minute des Spiels fiel.
Trotz dieses Gegentreffers war es eine starke Leistung und ein verdienter Sieg. Bereits am kommenden Samstag kann die Mannschaft beim „Straßenfestspiel“ daran anknüpfen. Ein erneutes Heimspiel steht an. Gegner um 16.30 Uhr ist der FC Bavaria Wörth. Was gibt es Schöneres, wie das Straßenfestspiel zu gewinnen?

Torschützen: Eren Kanik, Stefan Berger, Awen Douglas, Jerome Ionica

Die Aufstellung: Daniel Fürholzer – Adrian Pfeifer (Turgay Ucal), Jerome Ionica, Sebastian Werner, Dominik Pahler – Dimi Balea, Ümit Hidirlar (Elmin Miftari), Eren Kanik, Musti Dagal, Stefan Berger (Marcel Müller) – Awen Douglas

Nächstes Spiel:
Samstag, 05.09.2015, 16.30 Uhr
GFV – FC Bavaria Wörth


  8 Kommentare       

 Jugendabteilung   TOP 
Es ist wieder soweit:

E-Jugend

Am Freitag, den 04.09.2014, um 17:00 Uhr, fängt das Training der E-Jugend (Jahrgang 2005 / 2006) wieder an. Die Jugend wird von zwei neuen motivierten und erfahrenen Trainern betreut, die sich auch auf neue Spieler freuen.
Bei einem der Trainern handelt es sich um Julien Dessi, der aktiv in der 1. Mannschaft von FV GER spielt und in der Jugend Mainz 05 sowie Hoffenheim unterstützen durfte. Marco Ingiaimo, der ebenfalls jahrelanges aktives Spielen u.a. bei Karlsruher SC nachweisen kann, wird ebenfalls das Team betreuen.
Dessi: 0176 83282467
Ingiamo: 0176 3679910

D-Jugend

Das Training der D-Jugend beginnt ebenfalls am 04.09.2015, um 17:00 Uhr. Diese Jugend wird weiterhin durch Andreas Selim Köhler und Ergün Özaydin trainiert.
Beide Trainingseinheiten finden auf dem Werde Stadion statt.
Wir freuen uns auf alte und neue Spieler, die unser Verein bereichern. Herzlich willkommen sind auch Kinder und Jugendliche (Bambinis bis A-Jugend Spieler).
Bei Interesse oder Rückfragen steht Ihnen der Jugendleiter und die oben angegebenen Trainer fernmündlich aber auch persönlich zur Verfügung.
Jugendleiter, Andreas Selim Köhler
0177 2826875
koehler300879@hotmail.com


  26 Kommentare       

 Interesse?   TOP 
Die F-Jugend des Germersheimer FV sucht weiterhin Verstärkung

Das Training der F-Jugend hat in dieser Woche bereits begonnen. Wir suchen weiterhin Kinder zwischen 7 und 8 Jahren, egal ob Junge oder Mädchen.
Falls Ihr oder eure Kinder in diesem Alter Interesse am Fußball habt könnt Ihr euch einfach bei unserem F-Jugend-Trainer Filipe Nobre unter der 0177 6012990 oder bei unserem Verein melden. Schreibt uns eine E-Mail an kontakt@fv-germersheim.de oder schreibt uns hier (Facebook) eine Nachricht.

  5 Kommentare       

 Info   TOP 

Terminierung Bitburger Kreispokal Südpfalz: Donnerstag, 27.08.2015, 19:00 Uhr: TuS Knittelsheim II – GFV

  4 Kommentare       

 4. Spieltag   TOP 
GFV verliert zum 1. Mal in dieser Saison!

SV Hatzenbühl – GFV 4:2

In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel fehlte unserer Mannschaft am vergangenen Sonntag das Durchhaltevermögen. Aggressiv spielende Hatzenbühler versuchten früh den Spielaufbau des ersatzgeschwächten GFV zu stören. Meist erfolgreich. Konnte man sich doch bis in den Sechszehner durchkombinieren, wurde am Ende meist eine große Tormöglichkeit vergeben. Auch die Heimmannschaft war stets gefährlich. Im Mittelfeld egalisierten sich die beiden Teams und rieben sich in Zweikämpfe auf. Auch die Abwehrspieler gewannen auf beiden Seiten die meisten Zweikämpfe, sodass es mit einem 0 – 0 in die Halbzeit ging. Die größeren Tormöglichkeiten hatte zweifelsfrei der GFV im 1.Spielabschnitt.
Dies sollte sich allerdings in der 2. Hälfte ändern. Der SV Hatzenbühl legte nochmals zu. Unsere Mannschaft hielt dagegen und beschränkte sich auf das Kontern.
Unsere Abwehr stand weiter gut, bis zu beiden Standartsituationen. Man wusste um die Kopfballstärke des Gegners, nur verhindern konnte man die Kopfbälle nicht. Mit einem Kopfball-Doppelschlag ging der SVH innerhalb von 7 Minuten mit 2-0 in Führung. Der GFV antwortete prompt. Jerome Ionica hatte genug davon, den Ball ins Tor zu tragen. In 5 Minuten erzielte er zwei Weitschusstore. In der Folge war der GFV näher am Führungstreffer, ließ sich jedoch das ein ums andere Mal auskontern. Endergebnis: 2:4. Frage: Hätte man versuchen sollen das 2:2 zu halten, anstatt ins offene Messer zu laufen?
Nichtdestotrotz war auch dies eine gute Leistung unserer Mannschaft, was vor dieser Saison wohl keiner gedacht hätte. Der GFV bedankt sich bei den mitgereisten Zuschauern und hofft auf zahlreiche Unterstützung beim nächsten Heimspiel gegen Freckenfeld. Anpfiff im Wrede-Waldstadion ist am Sonntag, den 30.08.2015, um 15.00 Uhr.

Torschütze: Jerome Ionica (2 x)

Die Aufstellung: Daniel Fürholzer – Adrian Pfeifer, Jerome Ionica, Sebastian Werner, Dominik Pahler – Mirso Corovic (Elmin Miftari), Dimi Balea, Eren Kanik, Musti Dagal, Turgay Ucal (Chiko Mzava) – Awen Douglas / Marcel Müller

Nächstes Spiel:
Sonntag, 30.08.2015, 15.00 Uhr
GFV – TSV Freckenfeld

  8 Kommentare       

 3. Spieltag   TOP 
Dritter Sieg im dritten Spiel! Awen Douglas mit Doppelpack!

GFV – FSV Steinweiler 2:0

Awen Douglas konnte am vergangenen Sonntag seine Saisontore 7 und 8 erzielen. Beide wurden vom starken Mustafa Dogan vorbereitet. Auch alle weiteren Akteure zeigten an diesem Tag eine starke Leistung.
Von Beginn an agierte der GFV hochkonzentriert. Geprägt wurde das Spiel auf dem Hartplatz bei regnerischem Wetter von vielen Zweikämpfen. Beide Mannschaften schenkten sich gar nichts. Der GFV hatte mehr Spielanteile. Tormöglichkeiten waren jedoch auf beiden Seiten Mangelware.
Zum Ende der 1. Halbzeit wurde der GFV mutiger und die rausgespielten Torchancen größer. In der 41. Spielminute erlöste Awen Douglas, nach schöner Vorarbeit von Mustafa Dagal, die rund 80 Zuschauer, die trotz des Wetters den Weg in das Wrede-Waldstadion fanden.
Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Der GFV war die etwas agilere Mannschaft. Der FSV Steinweiler blieb gefährlich ohne eine wirkliche Torchance zu haben. Es war weiterhin eine hochspannende und intensive Partie. Trotz der 1 zu 0-Führung im Rücken schlichen sich nun immer mehr kleinere Konzentrationsfehler in unser Spiel ein, was wohl auch daran lag, dass einige unserer Spieler angeschlagen in diese Partie gingen.
Nach einigem Hin- und Her kam zum richtigen Zeitpunkt die Erlösung für den GFV. Wieder war es Awen Douglas, der den Spielstand zu Gunsten der Blau-Weißen erhöhte. Erneut leistete Mustafa Dagal die Vorarbeit.
Ein großes Lob gebührt auch unserer Abwehrreihe, die, wie alle Spieler, hochkonzentriert zu Werke ging und die nötigen Zweikämpfe gewann.
In der Schlussphase des Spiels zeigte der sonst sehr gut leitende Schiedsrichter aus dem Badischen noch zwei Mal die rote Karte, gerecht verteilt auf beide Teams.
Nach drei Heimspielen in Folge reist unsere Mannschaft aufgrund der Urlaubszeit, Verletzungen und Sperren wohl stark ersatzgeschwächt nach Hatzenbühl. Gefühlt wird der Gegner von Spiel zu Spiel stärker. So wird es interessant sein, wie sich der GFV beim 1. Auswärtsspiel schlägt. Eins ist auf jedenfall zu erkennen: Es steht EIN TEAM auf dem Platz, das gewillt ist, Erfolg zu haben.
Der Germersheimer Fußballverein bedankt sich für den Zuspruch der vielen Zuschauer und hofft auf zahlreiche Mitreise nach Hatzenbühl. Anpfiff am Sonntag, den 23.08.2015, ist um 15.00 Uhr.
Unter der Woche fand zudem die Pokalauslosung statt. Der GFV tritt am Mittwoch, den 26.08.2015, 18.30 Uhr, in Knittelsheim gegen die 2. Mannschaft an. Der Termin ergeht unter Vorbehalt. Sollte sich eine kurzfristige Änderung ergeben können Sie sich zeitnah auf unserer Homepage www.fv-germersheim.de oder auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/GermersheimerFV informieren.

Torschütze: Awen Douglas (2 x)

Die Aufstellung: Daniel Fürholzer – Adrian Pfeifer, Jerome Ionica, Sebastian Werner, Dominik Pahler – Mirso Corovic (Stefan Berger), Ümit Hidirlar (Chiko Mzava), Eren Kanik, Musti Dagal, Haoui Mohammed (Dimi Balea) – Awen Douglas

Nächstes Spiel:
Sonntag, 23.08.2015, 15.00 Uhr
SV Hatzenbühl - GFV


  13 Kommentare       

 1. und 2. Spieltag   TOP 
1. Spieltag

GFV startet mit fünf Toren in die neue Saison!

GFV – TSG Jockgrim II 5:0 (3:0)

Der Mann des Spiels am vergangenen Sonntag war zweifellos unser Rückkehrer Awen Douglas, der innerhalb einer halben Stunde einen lupenreinen Hattrick erzielte. Nach der Halbzeitpause konnte er sogar noch seinen vierten Treffer markieren.
Den Schlusspunkt setzte Neuzugang Mustafa Dagal.
In der 1. Spielhälfte zeigte die „neue“ Mannschaft des GFV trotz der widrigen Umstände der Vorbereitung eine erstaunlich gute Leistung. Alle elf Mann auf dem Platz kämpften und rannten, was das Zeug hielt. Man konnte sich mehrere Tormöglichkeiten erspielen. Die TSG Jockgrim war mit einem Halbzeitstand von 3 zu 0 noch sehr gut bedient.
Im ersten Spielabschnitt gebührt der gesamten Mannschaft ein riesen Lob. Die Vorgaben des Trainers wurden weitestgehend umgesetzt. Auch das Wetter hielt das Team um Kapitän Ümit Hidirlar nicht davon ab, den Gästen einen Schritt voraus zu sein. Einstellung und Motivation stimmten.
Nach der Halbzeitpause verflachte das Spiel immer mehr. Der GFV behielt weiter die Spielkontrolle, die Kräfte ließen jedoch immer mehr nach. Vor allem im Offensivbereich wurde nicht mehr so weit nach hinten gearbeitet wie gewünscht. Die Gäste kamen nun ebenfalls zu Torabschlüssen.
Jedoch sollte an diesem Tag das Positive überwiegen. Die Jungs zeigten eine starke Leistung, an die es am kommenden Sonntag anzuknüpfen gilt. Es folgt ein erneutes Heimspiel gegen den FC Leimersheim. Eine Niederlage gegen Leimersheim könnte die drei Punkte im Auftaktmatch schnell vergessen machen. Von daher heißt es: Immer weiter! Mit der Leistung der 1. Halbzeit sind drei Punkte gegen den FCL allemal drin!
Ein Lob geht auch an den Unparteiischen. Der junge Schiedsrichter zeigte in der fairen Partie eine sehr gute Leistung.
Der Germersheimer FV bedankt sich für die großartige Unterstützung gegen Jockgrim und hofft auf zahlreichen Support gegen Leimersheim.

Torschütze: Awen Douglas (4 x), Musti Dagal

Die Aufstellung: Daniel Fürholzer – Adrian Pfeifer, Jerome Ionica, Sebastian Werner, Dominik Pahler – Mirso Corovic (Eren Kanik) , Ümit Hidirlar, Stefan Berger (Haoui Mohammed), Musti Dagal – Awen Douglas (Ucal, Turgay), Julien Dessi

Nächstes Spiel:
Sonntag, 09.08.2015, 15.00 Uhr
GFV – FC Leimersheim



2. Spieltag

GFV schläfrig zu den nächsten 3 Punkten

GFV - FC Leimersheim 4:2 (2:2)

Am vergangenen Sonntag konnte die 1. Mannschaft des FV Germersheim im 2. Saisonspiel den 2. Dreier einfahren. Bei hochsommerlichen Temperaturen sah es allerdings nach gespielten 90 Sekunden noch ganz anders aus. Die Gäste aus Leimersheim erzielten blitzschnell den Führungstreffer. Unsere Spieler waren geistig noch nicht auf dem Platz. Auch nach diesem Gegentor wirkte das Spiel der Germersheimer uninspiriert, ideenlos und müde. Unsere Jungs wurden von den Außenspielern des FCL das ein ums andere Mal überrannt und die Gäste kamen so gefährlich vor das Tor des GFV.
Unsere Mannschaft tastete sich von Minute zu Minute weiter in die Offensive. In der Folge wurde das Spiel ausgeglichener und ansehnlicher. Awen Douglas erzielte in Mitten der 2. Spielhälfte per Doppelschlag die Führung für den GFV. Der FCL zeigte sich davon wenig geschockt und konnte wiederum nur 2 Minuten später ausgleichen. In der Folge wurde unsere Abwehrreihe einige Male vor scheinbar unlösbare Probleme gestellt, was allerdings auch auf die "Lauffaulheit" des gesamten Teams zurückzuführen war.
Mit dem 2 zu 2 ging es in die Pause. Nach der Halbzeitpause wirkte der GFV entschlossen und drängte auf den erneuten Führungstreffer. Die Ideen fehlten dem Team weiterhin. Trotz der jetzigen Überlegenheit des GFV, blieb der FC Leimersheim ebenfalls gefährlich.
Es dauerte bis zur 67. Minute ehe Adrian Pfeifer aus 17 Metern den Führungstreffer erzielte. Nach diesem Tor schaltete unsere Mannschaft aus unerklärlichen Gründen einen Gang zurück. Im Zentrum wurden unbeirrt Bälle vertändelt. Nur dank der starken Leistung unseres Keepers, Daniel Fürholzer, konnte man das 3 zu 2 in die letzten Minuten retten.
Der FCL warf nun alles nach vorne, sodass nach schöner Kombination der eingewechselte Stefan Berger das 4 zu 2 erzielen konnte.
Nach Spielanteilen her betrachtet sicherlich ein verdienter, wenn auch hart erarbeiteter, Sieg.
Am kommenden Sonntag, den 16.08.2015, kommt der FSV Steinweiler ins Wrede-Waldstadion, der bisher am stärksten einzuschätzende Gegner. Unsere Mannschaft muss unbedingt ausgeschlafener auf dem Platz stehen, um nicht unter die Räder des FSV zu kommen. Anpfiff ist eine Stunde später wie gewohnt, um 16.00 Uhr.
Der Germersheimer FV bedankt sich bei den Zuschauern für deren Unterstützung und hofft auf zahlreiches Erscheinen im Wrede-Waldstadion gegen den FSV Steinweiler.

Torschütze: Awen Douglas (2 x), Adrian Pfeifer, Stefan Berger

Die Aufstellung: Daniel Fürholzer – Adrian Pfeifer, Jerome Ionica, Sebastian Werner, Dominik Pahler – Mirso Corovic , Ümit Hidirlar, Eren Kanik (Stefan Berger), Musti Dagal – Awen Douglas (Turgay Ucal), Julien Dessi (Haoui Mohammed)

Nächstes Spiel:
Sonntag, 16.08.2015, 16.00 Uhr
GFV – FSV Steinweiler


  12 Kommentare       

 2. Mannschaft   TOP 
Premiere: skk-design wird Trikotsponsor des FV Germersheim II

Am Freitag, den 07.08.2015 um 19:00 Uhr, startet die 2. Mannschaft des Germersheimer FV gegen den VfR Sondernheim II in die Saison 2015/2016. Mit der Schreinerei skk-design Meisterbetrieb (Inhaber: Aleksej Kloster & Eugen Knaus) präsentiert der FV Germersheim II seinen neuen Trikotpartner.
Im Namen der gesamten Mannschaft des FV Germersheim II bedanken wir uns recht herzlich bei unserem Sponsor und freuen uns auf die kommende Saison. Über tatkräftige Unterstützung unserer Fans würden wir uns sehr freuen.

  21 Kommentare       

 Unverhofft kommt oft...   TOP 
Unverhoffter Turniersieger in Herxheimweyher trotz widriger Umstände...

Mehr dazu findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.
Einfach in der linken Leiste auf "GFV bei facbook" klicken!

  6 Kommentare       

 F-Jugend   TOP 
Gelungener Saisonabschluß unserer F-Jugend

Die letzten Spiele dieser Saison ein voller Erfolg für unsere F-Junioren. Beim Turnier in Hatzenbühl wurde, trotz Unterbesetzung, eine tolle Leistung erbracht. Ebenso gegen die Spielgemeinschaft Neuburg/Berg. Am Mittwoch gewann man mit 4:6. Als Abschluss stand am vergangenen Sonntag das Turnier bei Olympia Rheinzabern an. Auch dort haben unsere Jungs erfolgreich teilgenommen.
Trainer, Filipe Nobre, dankte nach dem Turnier seinen Jungs, sowie deren Eltern, für die tolle Unterstützung und das Engagement während der gesamten Spielzeit.
Ein Dank geht auch an Herrn Gubenko für die großzügige Spende, an Frau Hof für die Bilder und an den Verein FV Germersheim 1911 e.V.



Info In So (Sommerpause):

Die F-Jugend des Germersheimer FV braucht Verstärkung
Wir suchen Kinder zwischen 7 und 8 Jahren, egal ob Junge oder Mädchen.
Falls Ihr oder eure Kinder in diesem Alter Interesse am Fußball habt könnt Ihr euch einfach bei unserem F-Jugend-Trainer Filipe Nobre oder bei unserem Verein melden. Schreibt uns eine E-Mail an kontakt@fv-germersheim.de oder schreibt uns hier (Facebook) eine Nachricht.
Momentan ist Sommerpause. Der Trainingsbeginn und die Trainingszeiten werden hier auf Facebook, auf unserer Homepage www.fv-germersheim.de und im Germersheimer Stadtanzeiger noch bekannt gegeben.


  15 Kommentare       

 Jahreshauptversammlung 2015   TOP 
Rückblick: Jahreshauptversammlung 2015

Auf der harmonisch verlaufenden Jahreshauptversammlung des Germersheimer Fußballvereins, am vergangenen Freitag, betonte der Vorsitzende Karl-Heinz Kempf, dass das sportliche Hauptziel unserer 1. Mannschaft, der Klassenerhalt, trotz widriger Umstände (Verletzungen!, Sperren, weitere Ausfälle) und einem enormen Aufwand erreicht wurde.

Für die kommende Saison wurde mit den „Heimkehrern“ Balea, Corovic und Douglas und zwei weiteren Neuzugängen eine Basis geschaffen, um eine erfolgreichere neue Runde zu absolvieren.

Im Jugendbereich plant der GFV mit 5 Mannschaften für den Spielbetrieb der Saison 2015/2016. Der Jugendbereich wird künftig von dem neuen Jugendleiter Andreas Köhler und dem 2. Vorsitzenden Norbert Pirron geleitet und koordiniert.

Kempf betonte in seiner Ansprache, dass es beim Germersheimer Fußballverein zum Thema „Integration“ nie viel Aufhebens und Worte bedarf, sondern dies gehört schon seit Jahrzehnten zum Alltagsgeschäft des Vereins. Für die vorbildliche Integrationsarbeit wurde der Verein vom damaligen Ministerpräsidenten geehrt und ausgezeichnet. Sowohl in unseren aktiven Mannschaften, als auch im Jugendbereich baut man seit Jahren auf Spieler unterschiedlicher Nationalitäten.

Wirtschaftlich kann der Verein vor allem aufgrund der Mitgliedsbeiträge, Verpachtung des Clubhauses und Zuschüssen eine stabile Finanzlage aufweisen. Geprüft und bestätigt wurde die Kasse durch die Kassenprüfer Marcel Müller und Detlef Monden.

Natürlich ist der Germersheimer Fußballverein immer auf der Suche nach weiteren Unterstützern.

Der Germersheimer Fußballverein wünscht allen Sportfreunden eine angenehme Sommerpause.

  21 Kommentare       

 GFV-Clubhaus   TOP 
Natürlich! GFV-Clubhaus öffnet auch in der Sommerpause

Unser Clubhaus hat auch in diesem Jahr in den Sommermonaten durchgängig geöffnet. Einzig und allein an den Montagen bleibt es ruhig. Von Dienstag bis Sonntag dürfen Sie es sich ab 10.00 Uhr bequem machen, egal an welchem Ort. Auf der überdachte Sonnenterrasse, Blickrichtung Wrede-Wald-Stadion, im Biergarten vor dem Haus oder in den vier Wänden. Überall bedient Sie unser freundliches Team sehr gerne. Ab 10.00 Uhr öffnet sich unsere Tür für Sie. Unser unschlagbares Tagesessen-Angebot ist von Dienstag bis Freitag, von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr, gültig. Für nur 6,00 € erhalten Sie das aktuelle Tagesgericht. Sagen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse... gerne senden wir Ihnen dann unser wöchentliches Tagesessen-Angebot zu. Dieses finden Sie auch auf der Facebookseite des GFV-Clubhaus.

  8 Kommentare       

 F-Jugend   TOP 
F-Jugend schwimmt auf Erfolgswelle

Nach der schwachen 9 zu 1 - Niederlage gegen den VfR Kandel zeigten unsere "Kleinen" Reaktion und nahmen erfolgreich am Turnier in Schifferstadt teil. Zudem gab es ein 3 zu 3 gegen Hagenbach, anschließend einen 4 zu 1 Sieg gegen JFV Südpfalz. Trainer FIlipe Nobre lobte sein Team für die Leistungssteigerung und bedankte sich bei den fairen Gegnern und den Fans.
Ein weiteres Dankeschön geht an die Eltern, die bei den Heimspielen für das Wohl von Groß und Klein sorgen.

  6 Kommentare       

 Jahreshauptversammlung 2015   TOP 
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015

Die Jahreshauptversammlung des Germersheimer Fußballverein 1911 e.V. findet am Freitag, den 12. Juni 2015 um 19.30 Uhr im GFV-Clubhaus am Sportzentrum Wrede – Waldstadion statt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht durch den Vorstand
3. Rechnungsablage und Bericht der Kassenprüfer
4. Berichte der Abteilungsleiter
5. Sonstige / Anträge und Wünsche

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen spätestens am 09. Juni 2015 beim 1. Vorsitzenden Herrn Karl-Heinz Kempf eingereicht werden.

Alle Mitglieder des Germersheimer Fußballvereins sind recht herzlich einladen.

  6 Kommentare       

 Neue Saison   TOP 
"Aufstiegstrainer" zurück - "Torjäger" weg

Zur kommenden Saison kehrt Dimi Balea zurück zum Germersheimer FV, zu dem Verein, wo er gefühlt hingehört. Der 40-jährige kehrt als Spielertrainer, nach einem Jahr "Auswärtsspiel" beim FC Hambach, zurück zu den Blau-Weißen. Er hatte unserer 1. Mannschaft vor drei Jahren in die B-Klasse geführt. Ebenfalls zurück zum FVG kehrt Mirso Corovic, der ebenfalls ein Jahr beim FC Hambach spielte.
Unser Torjäger und ehemalige Co-Trainer, Steffen Bassek, verlässt den Verein in Richtung Hördt. Dort ist er als Co-Spielertrainer tätig. Momentan laboriert er an einer Knieverletzung. Der Germersheimer FV wünscht Bassek sportlich und vor allem gesundheitlich viel Erfolg.

  10 Kommentare       

 30. Spieltag   TOP 
Danke, Jungs

Es war eine sehr harte Saison für unsere 1. Mannschaft. Das Saisonziel wurde erreicht, der Klassenerhalt geschafft!
Und am Ende gab es nochmals eine starke Leistung gegen den Tabellenzweiten aus Knittelsheim! Mit einer "Rumpf-Elf" haben Sie gekämpft bis zum Umfallen. Ein Punkt wäre sicher verdient gewesen...
Danke Jungs für diese Saison! Es war nicht immer leicht...
Danke Fans... auch für euch war es nicht immer leicht!

Knittelsheim - GFV 1:0
Hördt II - GFV II 1:4

  9 Kommentare       

Seite |1|2|34«|5|6|7|8|9|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24|25

497 Einträge im News-Archiv!